Info
images/lpbevents/MYN-Logo-B_164.jpg
Gegründet: 2016
Ort: Buchhandlungen, Bibliotheken, Museen in München
Veranstalter: WIR MACHEN DAS
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Meet your neighbours

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbevents/VorschauMeetyourneighbours-1-500.jpg

Miteinander reden, nicht übereinander – das hat sich die Veranstaltungsreihe Meet your neighbours des Aktionsbündnisses WIR MACHEN DAS auf die Fahnen geschrieben und die Beteiligten organisieren seit 2016 regelmäßig und deutschlandweit Veranstaltungen, bei denen Buchhandlungen, Bibliotheken, Museen oder andere Kulturorte zu Begegnungsorten für die Menschen aus der Nachbarschaft und Geflüchtete werden.

Initiatorin von WIR MACHEN DAS und der zugehörigen Reihe Meet your neighbours ist die Schriftstellerin Annika Reich. Angetrieben wurde sie dabei vor allem von zwei Fragen zum gemeinsamen Leben mit den Menschen, die seit einiger Zeit nach Deutschland kommen und uns mehr oder weniger fremd sind: Wie wollen wir mit ihnen leben? Wollen wir so weiterleben wie bisher, oder wollen wir gemeinsam ein anderes Leben gestalten?

Annika Reich entscheidet sich gemeinsam mit vielen weiteren UnterstützerInnen für Letzteres und dafür, in ganz Deutschland und ganz in der Nähe – der Nachbarschaft – seiner Einwohner Orte zu etablieren, wo man sich begegnen, kennenlernen und die Gestaltung des gemeinsamen Lebens beginnen kann:

„Je länger ich das mache, desto mehr wünsche ich mir Räume, in denen die Menschen, die hierher gekommen sind, und wir uns kennenlernen können. Viele meiner Freunde und Bekannte und alle geflohenen Menschen, die ich bisher getroffen habe, wollen genau das, wissen aber nicht, wie und wo.

Und hier kommen die Buchhandlungen, Bibliotheken und Museen ins Spiel. Sie sind wie dafür geschaffen, ihre Räume zu öffnen. Menschen, die diese Orte aufsuchen, wollen Geschichten von anderen Menschen entdecken, und Buchhändler und Bibliothekare haben die Vermittlung der Geschichten anderer Menschen zu ihrem Beruf gemacht. Es könnte also nicht besser sein.“

Auch in München und Umgebung beteiligen sich viele literarische Institutionen an der Meet your neighbours-Reihe, unter anderem: Literaturhaus München, Buchhandlung Isarflimmern, Buchhandlung Lehmkuhl, Buch in der Au, Buchhandlung Kunst- und Textwerk, Charlotte-Dessecker-Bücherei (Pullach), Buchhandlung Isartal (Ebenhausen), Buchhandlung Kirchheim (Gauting), Buch & Café Lentner, Literatur Moths, Stadtbibliothek Pasing.

 

 

Die Veranstaltungen in München finden seit April 2016 jeweils einmal im Monat statt. Viele namhafte Münchner AutorInnen, JournalistInnen und LektorInnen – unter anderem Lena Gorelik, Marion Hertle, Björn Bicker, Sandra Hoffmann, Katja Huber, Fridolin Schley, Kathrin Reikowski, Nora Zapf, Denijen PauljevićAndreas Unger und Silke Kleemann – engagieren sich dabei und machen ihre Lieblingsbuchhandlungen zu Begegnungsorten von Alt- und Neu-Münchnern.

In verschiedenen Veranstaltungsformaten, vom Erzählsalon über die Kinderbuchlesungen bis hin zu klassischen Lesungen oder Konzerten, stellen die Beteiligten Menschen vor, die auf der Flucht nach München gekommen sind und laden alle interessierten MüchnerInnen mit und ohne Fluchterfahrung dazu ein. Um die Sprachbarrieren zu überwinden und das Präsentierte allen zugänglich zu machen, sind auch stets ÜbersetzerInnen dabei. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Zur Feier des großen Erfolgs der Reihe veranstaltet Meet your neighbours im Februar 2018 ein großes internationales Lese- und Kulturfestival in der Monacensia im Hildebrandhaus – mit Neuankömmlingen in Bayern aus 25 Jahren.

Auch das Literaturportal Bayern kooperiert mit dem Aktionsbündnis WIR MACHEN DAS und spiegelt beispielweise die Veranstaltungsberichte der AutorInnen zur Meet your neighbours-Reihe im Journal und unterstützt das Lese- und Kulturfestival. Unterstützt wird die Reihe außerdem von der Allianz Kulturstiftung und der Stiftung :do sowie dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München.



Externe Links:

Termine der Reihe Meet your neighbours

Teilnehmende Institutionen

Leitfaden für Veranstalter

Kommentar schreiben
Verwandte Inhalte
Städteporträts
Städteporträts
Blogartikel
Mehr