Info
Dauer: einmal im Jahr, 18 Tage lang
Ort: Gasteig, Rosenheimer Straße 5, München
Veranstalter: Bayerischer Landesverband des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Münchner Bücherschau

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbevents/2016/2/Muenchner_Buecherschau_500.jpg
Logo der 56. Müchner Bücherschau 2015 © Müchner Bücherschau

Einmal im Jahr bietet die Münchner Bücherschau im Gasteig ihren Besucherinnen und Besuchern neueste Anregungen zu Ausflügen in die Welt des Buches. An 18 Tagen im Herbst präsentieren hier rund 300 Verlage über 20.000 Bücher aus ihrem aktuellen Programm. Die Buchausstellung lädt in dieser Zeit täglich von 8:00 Uhr bis 23:00 Uhr bei freiem Eintritt zum Stöbern ein, begleitet von einem Veranstaltungsprogramm mit Lesungen, Workshops und Diskussionsrunden.

Die Münchner Bücherschau wird vom Bayerischen Landesverband des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels organisiert. Parallel dazu findet in München außerdem das Literaturfest statt, das der Landesverband in Kooperation mit dem Literaturhaus München veranstaltet. In diesen zweieinhalb Wochen im November und Dezember kommen Literaturliebhaber in München damit voll auf ihre Kosten.

Ob Romane, Kochbücher, Reiseliteratur, Kinder- und Jugendbücher, Hörbücher, Kunstbücher, Sach- und Fachbücher aller Wissensgebiete und Kalender – die auf der Buchausstellung präsentierten Verlagsprogramme haben von Neuerscheinungen bis zu Best- und Longsellern aus allen Genres für jeden Leser etwas zu bieten. An speziellen „Hör-Bars“ kann man auch den neuesten Audio-Produktionen der Verlage lauschen.

  

  

Eindrücke von der Münchner Bücherschau im Gasteig © Kerstin Dahnert

Gerahmt wird die Buchausstellung jährlich von einem Veranstaltungsprogramm mit Lesungen und Diskussionsrunden mit bekannten Autorinnen und Autoren. Bei den Lesungen, Buchpräsentationen und Podiumsdiskussionen werden stets drei Schwerpunkte gesetzt: Belletristik, Kinder- und Jugendliteratur und Sachbücher. Diwan, das Büchermagazin des Bayerischen Rundfunks, lädt regelmäßig zu Live-Gesprächen von der Münchner Bücherschau ein.

Feste Bestandteile der Münchner Bücherschau sind zudem das Familienprogramm, bei dem jedes Jahr Lesungen von Kinder- und Jugendbuchautoren und breites Spiel- und Aktionsprogramm mit Schreibwerkstätten, Buchbinde- und Druckkursen und Entdeckungstouren durch die Kinder- und Jugendbuchausstellung angeboten werden, sowie ein Schulklassenprogramm mit Führungen und Leseempfehlungen wie „Die 100 Besten – neue Kinder- und Jugendliteratur“. Auf diese Weise möchte die Münchner Bücherschau ihren Beitrag zur Leseförderung in Deutschland leisten.

Im Herbst 2016 (10. bis 27. November) findet die Münchner Bücherschau zum 57. Mal statt, das Literaturfest geht in die siebte Runde.



Externe Links:

Börsenverein des Deutschen Buchhandels

Münchner Bücherschau

Literaturfest München

Gasteig München

Diwan – Das Büchermagazin

Kommentar schreiben