Chronik
images/lpbblogs/startpage/ernst-penzoldt_lpb_170.jpg
16.04.2019 - Text & Debatte
Unverlierbarer Zauber
Versuch einer Spurensicherung: Ernst Penzoldts "Nachruf auf ein Haus"
von Harald Beck

Der Sohn eines Medizinprofessors und Schriftsteller Ernst Penzoldt verlebt nach eigenen Worten „eine wundervolle, fast verwöhnte Jugendzeit“. Nach dem Studium der ... mehr ›

images/lpbblogs/startpage/Ibsen_2019_170.jpg
20.03.2019 - Text & Debatte
Zum 191. Geburtstag
Aus einem Text von Michael Georg Conrad über den Dichter Henrik Ibsen
von Harald Beck

Der norwegische Dramatiker Henrik Ibsen (20. März 1828 in Skien; †23. Mai 1906 in Christiania) lebte insgesamt elf Jahre in München: von 1875 bis 1891 – mit fünfjähriger ... mehr ›

images/lpbblogs/startpage/Diefenbach_3_170.jpg
20.12.2018 - Text & Debatte
Hieroglyphen vielleicht eines Familiendramas?
Zum 91. Todestag von Michael Georg Conrad: Über Karl Wilhelm Diefenbach
von Harald Beck

Michael Georg Conrad um 1906 (Münchner Stadtmuseum; FM 87/61-1002/11); Karl Wilhelm Diefenbach vor seinem Haus in Capri Der symbolistische Maler Karl Wilhelm Diefenbach ... mehr ›

images/lpbblogs/startpage/queri_freksa_170.jpg
21.11.2018 - Text & Debatte
Du Schreibersg'sell, du miserabligter!
Zum 99. Todestag: Erinnerungen an den Schriftsteller Georg Queri
von Harald Beck

Vor 99 Jahren, am 21. November 2018, starb der bayerische Dichter Georg Queri. Berühmt wurde er vor allem durch seine umfangreichen volkskundlichen Sammlungen (Bauernerotik und ... mehr ›

images/lpbblogs/startpage/queri_170.jpg
25.10.2018 - Text & Debatte
Bayerische Gepflogenheit
Über den richtigen Gebrauch des 'Watschenbaums'
von Harald Beck

„Wer dauerhaft hier leben will, soll motiviert werden, im täglichen Leben deutsch zu sprechen“, wünscht sich eine Partei, die nur noch ein Drittel der Wähler in Bayern ... mehr ›

images/lpbblogs/startpage/Trees-sky_170.jpg
12.06.2018 - Text & Debatte
In eigener Sache
Über das Blaue vom Himmel und seine sprachlich-physikalische Herkunft
von Harald Beck

Das Blaue vom Himmel, das den Lesern des Literaturportals Bayern versprochen wird, erklärt der dänische Wissenschaftsjournalist Tor Nørretranders in seinem instruktiven ... mehr ›

images/lpbblogs/startpage/keller_Stauffer-Bern_170.jpg
03.04.2018 - Text & Debatte
Ein liederliches, sittenloses Nest
Harald Beck auf den Spuren von Gottfried Keller in München II
von Harald Beck

Der Schweizer Dichter, Maler und Politiker Gottfried Keller (1819-1890) zählt zu den großen Erzählern des bürgerlichen Realismus durch seine beiden Romane Der grüne ... mehr ›

images/lpbblogs/startpage/keller_Stauffer-Bern_170.jpg
30.03.2018 - Text & Debatte
Ein liederliches, sittenloses Nest
Harald Beck auf den Spuren von Gottfried Keller in München I
von Harald Beck

Der Schweizer Dichter, Maler und Politiker Gottfried Keller (1819-1890) zählt zu den großen Erzählern des bürgerlichen Realismus durch seine beiden Romane Der grüne ... mehr ›

images/lpbblogs/autorblog/2017/klein/Kils-Colosseum_170.jpg
02.10.2017 - Text & Debatte
Eine Nacht in der Papiermühle
Erinnerungen des Münchner Dialektdichters Joseph Mitterer an Kil’s Colosseum
von Harald Beck

Der 87-jährige Münchner Dialektdichter Joseph Mitterer hat die folgenden Erinnerungen an Kil’s Colosseum auf ausdrücklichen Wunsch Karl Valentins verfasst, wie eine ... mehr ›

images/lpbblogs/startpage/Schnapskarten_dt-fr_170.jpg
27.04.2017 - Ludwig Thoma-Reihe
Spiel mit Leichenreden
150 Jahre Ludwig Thoma (4): Thoma spielt Tarock
von Harald Beck

Anlässlich seines 150. Geburtstages veröffentlichen wir eine kleine Blogreihe zu Ludwig Thoma. Diesmal präsentiert Harald Beck einen Strauß von Erinnerungen von Walter ... mehr ›

images/lpbblogs/autorblog/2017/klein/joyce_Jamesjoyce_170.jpg
02.02.2017 - Text & Debatte
Alles Quark?
Die Mythen der Physiker und James Joyce
von Harald Beck

Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799), Mathematiker und erster deutscher Professor für Experimentalphysik im Zeitalter der Aufklärung, spricht als Kenner der Szene in ... mehr ›

images/lpbblogs/startpage/Thomas_Mann_ETH_170.jpg
18.11.2016 - Text & Debatte
München leuchtete
Über Thomas Manns Lesung aus seiner Novelle „Gladius Dei“
von Harald Beck

Am einem winterlich kalten Abend im November 1901 – die Zeitungen berichten ausführlich über den Prozess des legendären Räubers Mathias Kneißl ­– macht sich ein ... mehr ›

images/lpbblogs/autorblog/klein/Beck_Elise_170.jpg
06.07.2016 - Text & Debatte
Wortquintel & Inhaltpfunde
Elise Beck: Der Niederbayer in seinen Sprüchen und Redensarten III
von Harald Beck

Die niederbayrische Dialektdichterin Elise Beck veröffentlichte 1902 in der Zeitschrift Das Bayerland einen dreiteiligen Beitrag mit dem Titel „Der Niederbayer in seinen ... mehr ›

images/lpbblogs/autorblog/klein/Beck_Elise_170.jpg
23.06.2016 - Text & Debatte
Wortquintel & Inhaltpfunde
Elise Beck: Der Niederbayer in seinen Sprüchen und Redensarten II
von Harald Beck

Die niederbayrische Dialektdichterin Elise Beck veröffentlichte 1902 in der Zeitschrift Das Bayerland einen dreiteiligen Beitrag mit dem Titel „Der Niederbayer in seinen ... mehr ›

images/lpbblogs/autorblog/klein/Beck_Elise_170.jpg
16.06.2016 - Text & Debatte
Wortquintel & Inhaltpfunde
Elise Beck: Der Niederbayer in seinen Sprüchen und Redensarten I
von Harald Beck

Die niederbayrische Dialektdichterin Elise Beck veröffentlichte 1902 in der Zeitschrift Das Bayerland einen dreiteiligen Beitrag mit dem Titel „Der Niederbayer in seinen ... mehr ›

images/lpbblogs/autorblog/klein/Diefenbach-teaser.jpg
23.05.2016 - Text & Debatte
Kindermusik
Julius Beck und der „Kohlrabi-Apostel“
von Harald Beck

Im ersten Band von Wilhelm Spemanns populärer Zeitschrift Vom Fels zum Meer von 1889/90 erschien eine „Plauderei“ in zwei Folgen von Julius Beck mit dem Titel Münchener ... mehr ›

images/lpbblogs/autorblog/klein/Beck_Julius_teaser.jpg
02.05.2016 - Text & Debatte
Drei Worte nenn’ ich
Eine Erinnerung an Johannes Brahms. Von Julius Beck
von Harald Beck

Ein Vierteljahr nach dem Tod von Johannes Brahms am 3. April 1897 veröffentlichte die Wiener Neue Freie Presse am 15. Juli unter dem Titel „Originelle Kritik“ diese ... mehr ›

images/lpbblogs/autorblog/klein/Mnchen_Glyptothek_Giebel_teaser.jpg
14.04.2016 - Text & Debatte
Epitheton ornans
Wie alt ist Isar-Athen?
von Harald Beck

Um 1810 wird es Mode in ambitionierten deutschen Städten, sich mit griechischen Federn zu schmücken und das heimische Gewässer nach Athen zu tragen: Berlin wird Spree-Athen, ... mehr ›

images/lpbblogs/autorblog/klein/Simpl_teaser.jpg
04.04.2016 - Text & Debatte
Satirische Production
Der Simplicissimus wird 120. Harald Beck über die erste Nummer der berühmten satirischen Wochenzeitschrift
von Harald Beck

Am Samstag, dem 4. April 1896, also vor 120 Jahren, erschien die erste Nummer von Albert Langens Simplicissimus. Die vermeintlich strittige Antwort auf die Frage nach dem ... mehr ›

images/lpbblogs/autorblog/klein/Brecht_Graf_teaser.jpg
03.03.2016 - Text & Debatte
Das Beste an Augsburg
Brecht und der Zug nach München. Eine Spurensuche
von Harald Beck

Es herrscht keine Einigkeit unter den Nörglern, was nun wirklich das Beste an Augsburg ist. Mal ist es der Eilzug, mal der Schnellzug, mal der D-Zug oder gar der D-Zugwagen, ... mehr ›

images/lpbblogs/autorblog/klein/Revolutionary_Joyce_Better_Contrast_teaser.jpg
02.02.2016 - Text & Debatte
Mit Poldy durch München
Joyce-Kenner Harald Beck über die Realitätsbesessenheit eines Romans, der auch in München hätte spielen können
von Harald Beck

Mit seinem Roman Ulysses erlangte der irische Schriftsteller James Joyce (1882-1941), der heute vor 134 Jahren geboren wurde, Weltruhm. Sein Werk steckt voller Bezüge zur ... mehr ›