Info
16.05.2019, 12:44 Uhr
Redaktion
Spektakula
images/lpbblogs/instblog/2019/klein/Allgaeu_2019_164.JPG

Das Allgäuer Literaturfestival 2019 präsentiert sein Programm

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbblogs/instblog/2019/klein/Aufmacherbild_Allgaeu_500.jpg

In diesem Jahr findet das Allgäuer Literaturfestival bereits zum vierten Mal statt. Vom 8. bis 25. Mai werden im ganzen Allgäu, von Oberstaufen bis Buchloe, von Marktoberdorf bis Memmingen prominente Schriftstellerinnen und Schriftsteller auftreten. Sie laden zu ganz unterschiedlichen Lesungen an typischen Allgäuer Orten ein. Mit dabei sind unter anderem Tanja Kinkel, Saša Stanišic, Lea Rieck, Gaby Hauptmann, Gert Heidenreich und Timur Vermes.

*

Hügel im Norden schieben sich zusammen zu Buckeln und Bergen, die Silhouette der Alpengipfel markiert den Süden. Braunvieh weidet neben HighTec-Anlagen. Landstraßen führen an Einödhöfen und Dörfern vorbei; die Städte spielen ihre Reize aus mit spannender Historie und moderner Hochschulbildung. So vielseitig wie das Allgäu ist auch das Allgäuer Literaturfestival. Da erzählt zum Beispiel Lea Rieck, wie sie selbst mit dem Motorrad um die Welt gefahren ist. Andere Autoren hingegen schicken ihre Figuren schnurstracks durch halb Mitteleuropa. Oder zurück in die eigene Kindheit, auf eine immerwährende Suche nach Heimat. Sei sie auf dem Balkan gelegen oder in Afghanistan, Russland, Kenia, Deutschland. Viele Schauplätze und mindestens ebenso viele Geschichten – die bei einem Mädelsabend oder auf dem Kinderspielplatz erzählt werden, in einem Blumenladen und auf einer Safari.

Mit ihnen sind wir mitten drin im Leben, im fremden und im eigenen. Erfahren von Flucht und Vertreibung, Missbrauch und Mord, von Liebe und Glück, Natur und Wissenschaft, Schicksalen und neuen Herausforderungen, die es zu bestehen gilt. Unter dem Dach des Allgäuer Literaturfestivals hat Literatur in ihrer ganzen Vielfalt Platz.

 

Das Programm im Überblick:

08. Mai, Marktoberdorf: Tanja Kinkel - Vogelweide, Löwenherz und das Spiel der Nachtigall

09. Mai, Mindelheim: Saša Stanišic - Herkunft

09. Mai, Wangen: Milena Moser - Land der Söhne

10. Mai, Lautracht: Mai Thi Nguyen-Kim - Komisch, alles chemisch

10. Mai, Leutkirch: Bodo Kirchhoff - Dämmer und Aufruhr

14. Mai, Fellheim: Lena Gorelik - Mehr Schwarz als Lila

15. Mai, Füssen: Anne Gesthuysen - Mädelsabend

15. Mai, Scheidegg: Merle Zirk - Retreat yourself! Loslassen und neu beginnen

16. Mai, Buchloe: Sulaiman Masomi - Morgen - Land

16. Mai, Weiler-Simmerberg: Sina Trinkwalder - Zukunft ist ein guter Ort

17. Mai, Pfronten: Lea Rieck - Sag dem Abenteuer, ich komme!

18. Mai, Illersbeuren: Raplh Caspers - Wenn Glühwürmchen morsen

18. Mai, Ottobeuren: Markus Lüpertz - Michael Engel

19. Mai, Fischen: Klüpfel & Kobr - Kluftinger

19. Mai, Merazhofen: Christa Spilling-Nöfer - Heute einfach glücklich sein

20. Mai, Oberstaufen: Joey Kelly - No Limits - wie schaffe ich mein Ziel?

20. Mai, Memmingen: Jaroslav Rudiš - Winterbergs letzte Reise

21. Mai, Bad Wurzach: Gaby Hauptmann - Plötzlich Millionärin - nichts wie weg!

21. Mai, Irsee: Arthur Isarin - Blasse Helden

22. Mai, Bad Grönenbach: Ursula Poznanski - Vanitas - Schwarz wie Erde

22. Mai, Immenstadt: Gert Heidenreich - Schweigekind

23. Mai, Kaufbeuren: Karen Duve - Fräulein Nettes kurzer Sommer

23. Mai, Wildpoldsried: Harald Lesch - Wenn nicht jetzt, wann dann?

24. Mai, Kempten: Lydia Daher - Kleine Satelliten

24. Mai, Lindenberg: Timur Vermes - Die Hungrigen und die Satten

25. Mai, Altusried: Andreas Englisch - Franziskus - der Kämpfer im Vatikan


Externe Links:

Allgäuer Literaturfestival

Programmheft 2019


Kommentar schreiben