Info
https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbinstitutions/2022/klein/Ursus_Verlag_Logo_klein.jpg
(c) Ursus Verlag
Jochstraße 8
87541 Bad Hindelang
Leitung: Thomas Niehörster
Telefon: 08324/953284
Kontakt:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ursus Verlag & Medien

Thomas Niehörster gründet im Jahr 2003 den Ursus Verlag Bad Hindelang. Für den Buchhändler, Verleger, Redakteur und Autor ist es die zweite Verlagsgründung. Die erste Publikation des Ursus Verlags Vor meinem Fenster steht die Nacht (2003) ist eine Rarität: Ihr liegt ein Manuskript mit Gedichten der Schriftstellerin und Künstlerin Ursula Hoffmann aus dem Jahr 1945 zugrunde. Noch im gleichen Jahr erscheint der Lyrikband des Obergünzburger Autors Peter Würl Liebesgedichte an Sackgassen (2003). Der Ursus Verlag wird zu einer wichtigen Adresse für Autorinnen und Autoren aus dem Allgäu abseits des Bestsellergeschäfts. Ein weiterer Verlagsschwerpunkt liegt auf der Veröffentlichung von Fotoliteratur.

Die Hindelanger Hefte
1 – Victor Schmitt: Kleine Plauderei über die Kultur im Ostrachtal
2 – Kaspar Weber: Wie erhalte ich meine Gesundheit?
3 – Thomas Niehörster: Konrad Zuse – Der Vater des Computers.
4 – Hurlahutsch – Kinder schreiben eigene Sagen
5 – Victor Schmitt: Die Nagelschmieden des Ostrachtals
6 – Ludwig Curtius: Hindelang und die Großmutter
7 – Thomas Niehörster: Straße des weißen Goldes – die Salzstraße
8 – Richard Berktold: Ostrachtaler Wetter
9 – Thomas Niehörster: Über Brunnen und das Brunnenrecht
10 – Hermann Seber: Obermaiselstein – Ein Dorf im Spiegel der Geschichte
11 – Wolfgang Keßler: Bier und Heimat
12 – Thomas Niehörster: Wie das Alphorn ins Allgäu kam
13 – Ulrich Berktold: Holztriften auf der Ostrach und Bsonderach
14 – Thomas Niehörster: Markante Baudenkmäler der Marktgemeinde
15 – Toni Gaßner-Wechs: Brunnen-Nachbarn
16 – Thomas Niehörster: Konrad Zuse (erw. Neuauflage)
17 – Ela Werner: Erinnerungen an die Zeit des 1000jährigen Reiches
18 – Ulrich Berktold: „Adlerkönig“ Leo Dorn
19 – Thomas Niehörster: Richard Mahn zum 150. Geburtstag
20 – Thomas Niehörster: 105 heiße Kurven – Die Geschichte des Jochpass Memorials
21 – Thomas Niehörster: Vom Büchermachen in den Bergen

Anthologien, erschienen im Ursus Verlag:
- Sagenhafte Märchen (2004)
- Wintermärchen aus dem Allgäu (2005)
- Kurze Geschichten von starken Frauen (2005)
- Neue Geschichten von starken Frauen: aufgezeichnet von Allgäuer Autorinnen (2006)
- Allgäuer Mannsbilder (2007),
- Lügenmärchen und andere unglaubliche Geschichten aus dem Allgäu (2008)

Anthologien, verfasst von Thomas Niehörster:
- Wilde Frauen: die mythischen und mystischen Frauengestalten der Alpen (2008)
- Das wilde Heer und die armen Seelen: Mythen und Bräuche im Alpenraum (2009)
- Moosweibchen, Wilde Männer und Dämonen: die Sagengestalten der Alpen (2010)
- Sagen und Geheimnisse des Venedigermännle (2013)
- Die wilden Frauen und der Reiter ohne Kopf: Sagengestalten der Alpen in Erzählungen (2016)

Autorinnen und Autoren im Ursus Verlag:
Georg Albrecht, Luitpold Auer, Antonia Baumann, Cornelia Beßler, Konrad Biller, Irmgard Blersch, Uta Brunnhuber, Gerhard J. S. Bunk, Beatrix da Rocha, Heike Andrea Däberitz, Annemarie Dalfior, Franz Deubele, Eva-Maria Dörr-Schratt, Eva Düff, Tobias Falberg, Thomas Finkenstaedt, Hella Fischer, Ute Fomm, Heinrich Gehrle, Barbara Geiger, Horst Gerhold, Reinhard Glassl, Thessy Glonner, Helga Greier, Joseph Groß, Thekla Hafner, Franziska Hefele, Martin Hehl, Andrea Heß, Gerlinde Hofer, Ursula Hoffmann, Kristina Hofmann, Roswitha Hofmann, Herta Hubert, Ilse Jourdan, Marie Luise Kaiser, Inge Keilholz, Bertram Maria Keller, Wolfgang Keßler, Werner Kimmerle, Jochen König, Robert Korn, Günther Kraus, Marie-Luise Kreisz, Matthias Kröner, Anita Kuisle, Siegfried Kyek, Jutta Lehner, Armin Lingenhöl, Adolf Lipp, Gabi Lipp, Pius Lotter, Johannes Ludwig, Annemarie Maidel, Marga Ruth Mead, Elisabeth Meinecke, Fried Meschede, Cornelia Ney, Thomas Niehörster, Vincent E. Noel, Stefan Nowicki, Ursula Prankel, Willibald Rapp, Sabrina Rohenroth, Eva Ruch, Ingeborg von Rumohr, Jörg Sauer, Alois Schmid, Josef Schmid, Eva Schroer, Romy Schuh, Hermann Seber, Johann F. Seeweg, Leonhard F. Seidl, Hildegard Simon, Sabine Summerer, Christine Velte, Helmut Vetter, Katharina Vonow, Kaspar Weber, Jochen Wehrmann, Alfonsa Wiedemann, Magdalena Willems-Pisarek, Veronika Wörndl, Kai Wollinger, Peter Würl, Gertrud Zasche, Richard Zasche, Peter Suska-Zerbes, Adolf Zerle.

 

Verfasser: Digitaler Literaturatlas von Bayerisch Schwaben DigiLABS / Rosmarie Mair, M.A.
Sekundärliteratur:

Dornacher, Anna (2004): Der Ursus-Verlag in Bad Hindelang – Wie arbeitet ein Kleinverlag? Facharbeit Deutsch, Gymnasium Sonthofen, Kollegstufen-Jahrgang 2003/04.

Niehörster, Thomas (2020): Vom Büchermachen in den Bergen. Die Geschichte des Ursus Verlags. Hindelanger Hefte Nr. 21, Ursus Verlag.