Museen und Galerien der Stadt Schweinfurt / Museum Altes Gymnasium

Martin-Luther-Platz 12 (Das Museum ist wegen Neukonzeptionierung voraussichtlich bis 2022 geschlossen. Die Rückert-Nachlässe können aus diesem Grund nicht besichtigt werden.)
97421 Schweinfurt

Öffnungszeiten: Wegen umfangreicher Umbaumaßnahmen bis auf Weiteres geschlossen.

Telefon: 09721 / 51479
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Friedrich Rückert

1. Angaben zum Bestandsbildner:

Es existiert ein Autorenporträt, bitte beachten Sie die rechtsseitige Verlinkung.

2. Bestandsumfang:

Ca. 50 Gegenstände.

3. Erschließungsstand:

Der Bestand ist zur Benutzung erschlossen.

3.1. Katalogisierung:

Der Bestand wurde in Teilen grob verzeichnet.

4. Bestand:

4.1. Werk:

[leer]

4.2 Korrespondenzen:

- Der Bestand enthält 1 Brief von 1817.

4.3. Lebensdokumente:

- Der Bestand enthält:
  - 7 Fotografien (Geburtshaus, Nattermannshof Neuses, Denkmal etc.),
  - Haarlocke (1866),
  - Orden Unserer Lieben Frau von Guadalupe (1865),
  - Urkunde anläßlich der Einweihung des Rückert-Denkmals (1890).

4.4. Sammlungen:

- Bildobjekte, darunter:
  - 2 Ölgemälde (B. Froriep, C. Hohnbaum),
  - 10 Bleistift- bzw. Federzeichnungen (u.a. v. C. Barth, C. A. Herrmann, B. Froriep u. C. Hohnbaum),
  - ca. 60 Bl. Druckgraphik (u.a. v. C. Barth, J. Schnorr v. Carolsfeld, S. Amsler u. P. Gareis),
  - 3 Büsten,
- Schreibnecessaire,
- Federkasten,
- Federmesser und
- Lupe,
- Mobiliar, darunter:
  - 1 Stehpult,
  - 1 Sessel sowie
  - Repliken der Einrichtung des Dichterzimmers in Neuses.

5. Zugang:

Eine Benutzung ist für wissenschaftliche Zwecke gestattet. Inhaltliche Anfragen an: rudolf.kreutner[AT]schweinfurt.de

6. Veröffentlichungen zum Nachlass:

- Adolf Pahl: Städtische Sammlungen Schweinfurt - Heimatgeschichtliche Abteilung im Alten Gymnasium am Martin-Luther-Platz, München: Schnell & Steiner, 1982 (= Schnell, Kunstführer Nr. 1356).
- Erich Schneider: Die Einrichtung des „Rückert-Zimmers“ im „Alten Gymnasium“ in Schweinfurt im Jahr 1892. In: Lieber Freund und Kupferstecher - Mitteilungsheft 7 der Rückert-Gesellschaft e.V., Schweinfurt: o. Vlg., 1993, S. 6–13.

7. Vermerk zur Erwerbung:

[leer]

8. Bemerkungen:

Der zeitliche Schwerpunkt des Bestandes liegt auf dem Jahr 1817. Weitere Nachlassbestände befinden sich in der Bayerischen Staatsbibliothek, der Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg, der Landesbibliothek Coburg sowie im Stadtarchiv und der Stadtbibliothek Schweinfurt. Diese Bestände wurden im Literaturportal in separaten Einträgen erfasst, bitte beachten Sie die rechtsseitige Verlinkung. Weitere bedeutende Teilnachlässe außerhalb Bayerns befinden sich in der Universitäts- und Landesbibliothek Münster, der Staatsbibliothek Berlin Preußischer Kulturbesitz sowie dem Goethe- und Schiller-Archiv Weimar.

Externe Links:

Kalliope – Verbundkatalog Nachlässe und Autographen

Kommentar schreiben
Verwandte Inhalte