Das White Ravens Festival zu Gast bei der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur

Am Mittwoch, den 23.07.2014, ist das White Ravens Festival der Internationalen Jugendbibliothek ijb bei der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V in Würzburg zu Gast. Um 17 Uhr findet im Gebäude Z6 am Campus der Universität Würzburg am Hubland eine Lesung mit der Autorin Sarah Crossan statt. Veranstaltet wird der Abend in Kooperation mit der Internationalen Jugendbibliothek, dem Programm GSiK - Globale Systeme und Interkulturelle Kompetenz der Uni Würzburg und der Akademie Frankenwarte Würzburg.

Vom 19.-24. Juli findet unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministers für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst zum dritten Mal das White Ravens Festival für Internationale Kinder-und Jugendliteratur der Internationale Jugendbibliothek statt. Zahlreiche Autorinnen und Autoren aus dem In- und Ausland lesen überall in Deutschland aus ihren Werken, leiten Workshops und führen Podiumsgespräche.

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur hat eine dieser Veranstaltungen nach Würzburg geholt. Sarah Crossan wird aus Ihrem Buch The Weigt of Water – Die Sprache des Wassers lesen und zu einem anschließenden Gespräch anwesend sein. Die Autorin beschreibt in ihrem Werk die Ankunft des polnischen Mädchens Kasienka in London in der außergewöhnlichen Form eines freien Versromans. So verlangsamt sich die Lektüre und gestaltet das unsichere Formulieren der Ich-Erzählerin in einer ihr noch fremden Sprache nach. Die Sprache des Wassers wurde bereits vielfach ausgezeichnet, unter anderem als Jugendbuch des Monats der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. Zudem ist das Werk in der Kategorie Jugendbuch für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2014 nominiert.

Neben der Autorin wird auch eine Dolmetscherin anwesend sein. Die Veranstaltung ist kostenlos und steht allen Interessierten offen.


Externe Links:

Programm des Festivals


Kommentar schreiben