Info
Geb.: 21. 7.1974 in Sünching

Petra Bartoli y Eckert

Petra Bartoli y Eckert wird 1974 in Sünching im Landkreis Regensburg geboren und wächst in Niederbayern auf. Sie studiert Sozialpädagogik und arbeitet 14 Jahre lang mit Kindern und Jugendlichen mit Verhaltensauffälligkeiten in einer großen Jugendhilfeeinrichtung in Regensburg. Schon während dieser Zeit beginnt sie für pädagogische Fachzeitschriften zu schreiben und an ihrem ersten Roman zu arbeiten.

2007-2008 macht sie eine Ausbildung zur Drehbuchautorin beim Münchner Förderverein für Film- und Fernsehdramaturgie „Top:Talente“ in Leipzig. 2008 erscheint Glückssachen, ein Frauen-Generationen-Roman beim Oberpfälzer Spielberg-Verlag. Seitdem widmet sie ihre berufliche Zeit ganz dem Schreiben. Mittlerweile sind von ihr zahlreiche Kinder- und Jugendbücher, Sachbücher, Vorlesegeschichten und Geschichten für Menschen mit Demenz erschienen. 2011 wird sie vom Verlag an der Ruhr als „Autorin des Jahres“ ausgezeichnet. 2012 erhält sie den „SOS-Kinderliteraturpreis“. Im Zuge dessen reist sie im selben Jahr mit der Kinderhilfsorganisation nach Mosambik, um dort die Kinderdörfer und Präventionsprogramme im Land zu besuchen. Für den „African Child Day“ verfasst sie nach der Reise einen Brief an ein mosambikanisches Kind

Verschiedene Geschichten und Bücher von ihr haben einen besonderen Bezug zu Bayern: So erscheint 2011 von ihr als Mitautorin und Herausgeberin gemeinsam mit der ehemals Straubinger DSDS-Castingshow-Gewinnerin Elli Erl das autobiographische Jugendbuch Gecastet im Verlag an der Ruhr. 2014 erscheint Weiß Blau Bunt – 24 Geschichten aus Bayern, Geschichten zum Vorlesen und Selberlesen (mit der Münchner Autorin Diana Lucas) im Volk Verlag München. Sie schreibt zudem für das „Betthupferl“ des Bayerischen Rundfunks und für verschiedene andere Rundfunkformate Geschichten für Kinder. 2017 erscheint Sophias Frage – Kurzgeschichten zu verschiedenen Exponaten der Intervention zum Reformationsjubiläum im Rahmen der Dauerausstellung im Historischen Museum Regensburg – als Museumsbooklet.

Petra Bartoli y Eckert lebt in Wiesent bei Regensburg.