https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbawards/erich kstner 1 klein.jpg
Erich Kästner bei den Proben für das Kabarett "Die kleine Freiheit" im Januar 1951 (© Bayerische Staatsbibliothek / Fotoarchiv Timpe)
Einsendeschluss: 23.10.2018
Dotierung: 500 Euro
Eigene Bewerbung: ja
Vergabe: jährlich
Ort: München
Organisation: Erich-Kästner-Gesellschaft e.V.
Kontakt:

Erich Kästner Förderpreis

Teil der Jugendarbeit der Erich-Kästner-Gesellschaft in München ist die Vergabe eines Förderpreises an Kinder und Jugendliche, die sich in Einzel- oder Gemeinschaftsarbeit (auch Schulprojekte) mit der Person Erich Kästner und mit dessen Werk beschäftigen.

Der Preis wird jährlich vergeben. Berücksichtigt werden jedwede Arbeiten von Lyrik, Prosa oder Dramatik bis hin zu Sachtexten und Facharbeiten. Auch mediale oder bildliche Beiträge können eingereicht werden. Voraussetzung ist die „kreative Auseinandersetzung mit der Persönlichkeit, dem Werk, den literarischen, gesellschaftlichen und pädagogischen Intentionen und der Nachwirkung von Erich Kästner.“

Ausgezeichnet wurden in den letzten Jahren unter anderen Schülerinnen und Schüler der Erich Kästner Schulen in Gera, Bonn, Gotha und Celle, der Bischöflichen Fürstenberg Realschule in Recke, sowie der Grundschule Krähenwinkel in Langenhagen.

Die Erich Kästner Gesellschaft vergibt außerdem den Erich Kästner Preis für Literatur.



Externe Links:

Aktuelle Ausschreibung

Kommentar schreiben