2. Regionale Buchmesse Aschaffenburg

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbblogs/instblog/2016/klein/asch_johburg-500.jpg
Blick auf Schloss Johannisburg © Stadt Aschaffenburg

Am 12. November 2016 findet erneut die Regionale Buchmesse Aschaffenburg statt. Sie wird von Main-Reim, Verein zur Förderung der Dichtung am Untermain, gemeinsam mit dem VS Unterfranken ausgerichtet und bietet neben der Messeausstellung den ganzen Tag über Autorenlesungen im Turmzimmer der Johannisburg.

*

Zum zweiten Mal – die erste Buchmesse im Jahr 2014 war ein schöner Erfolg – findet im Ridinger Saal des Aschaffenburger Schlosses Johannisburg eine Regionale Buchmesse statt. Sie wird erneut von Main-Reim, Verein zur Förderung der Dichtung am Untermain, ausgerichtet. Mitveranstalter in diesem Jahr ist der VS Unterfranken.

Die Regionale Buchmesse soll regionalen Autoren, Verlagen und dem Buchhandel die Möglichkeit bieten, sich dem Aschaffenburger Publikum vorzustellen. Das Schloßtor öffnet sich für die Buchmesse zwischen 11:00 Uhr und 18:00 Uhr, im Turmzimmer finden durchgängig Autorenlesungen statt.

Außerdem werden die Gewinner des Lyrik- und Kurzgeschichten-Wettbewerbs (Einsendeschluß war der 30.6.) zum Thema Maulaff bekanntgegeben, die Autoren der besten drei Kurzgeschichten können im Rahmen des Lesungsprogramms der Messe einen Auszug aus Ihrem Text präsentieren.


Externe Links:

Regionale Buchmesse Aschaffenburg

Verband Deutscher Schriftsteller in Bayern

Main-Reim


Kommentar schreiben