Info
Geb.: 24. 6.1947 in Bamberg
Titel: Dr. phil.

Gerhard C. Krischker

Gerhard C. Krischker wird 1947 in Bamberg geboren. Nach dem Besuch des Gymnasiums studiert er Germanistik und Geschichte in Erlangen und wird 1975 zum Dr. phil. promoviert. Seitdem arbeitet er als Lektor in einem Schulbuchverlag. 1993 gründet er, mit Schwerpunkt fränkische Literatur, thematische Lyrik-Anthologien und literarische Ansichtskarten, den Kleebaum-Verlag. 1997 erhält er die Poetik-Professur an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.

Krischker schreibt Gedichte in Bamberger Mundart (fai obbochd, 1974; muggnschiisla, 1992), veröffentlicht Beiträge und Feuilletons zu Bamberg und zu Franken (Mein Bamberg, 2004; Meine Fränkische Toskana, 2007) und arbeitet für Rundfunk, Fernsehen und Zeitungen.

Er ist Herausgeber zahlreicher Anthologien (Overseas call  eine USAnthologie, 1989) und Mitautor von Lesebüchern und Literaturgeschichten (Buchners Kompendium Deutsche Literatur, 2011).

Für sein Werk erhält er zahlreiche Preise: den Förderungspreis der Stadt Nürnberg (1979), den Kulturpreis der oberfränkischen Wirtschaft (1980), den Wolfram-von-Eschenbach-Förderpreis (1985), den Jörg-Scherkamp-Preis (1987), den Franken-Würfel (1999) sowie den E.T.A.-Hoffmann-Preis der Stadt Bamberg (2004).

Verfasser: Bayerische Staatsbibliothek

Sekundärliteratur:

http://www.kulturatlas-oberfranken.de/xist4c/web/Krischker--Gerhard-C-_id_1024_.htm, (13.05.2012).

Stoll, Dieter (1999): Selbstporträt. Literatur in Franken. Cadolzburg, S. 102-105.

Externe Links:

Literatur von Gerhard C. Krischker im BVB

Literatur über Gerhard C. Krischker im BVB

Das Ellertal. Meine fränkische Toskana 1

Das Ellertal. Meine fränkische Toskana 2

Froong üwa froong

Mit der Bachmann in Klagenfurt

Mai Rod (Animationsfilm)

Kommentare

Gerhard A. Fuerst am 20.09.2015 um 14:31

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Krischker: Ich habe eine persoenliche Bitte an Sie in Bezug auf Verwertung Ihrer Literarischen Ansichts-Karte #141" "Erich Kaestner...Wird's besser..." in Verbindung mit einem meiner Gedichte ueber Betrachtung von Lebensaspketen. Ich bitte um Kontakt. Beste Gruesse aus der Ferne. Gerhard A. Fuerst Lehrer & Lehrbeauftragter, i.R. (Adjunct Prof. of Social Science, Western Michigan University) 701 Academy Street. Kalamazoo, MI 49007-4681 USA Tel: 269-3451422 E-mail: G1st@aol.com



Kommentar schreiben