Info
Geb.: 26. 1.1878 in Bremen
Gest.: 22.8.1962 in Bad Wiessee
Fotografie Juni 1952 (Bayerische Staatsbibliothek München/Timpe)

Rudolf Alexander Schröder

... in Arbeit

Rudolf Alexander Schröder wurde am 26. Januar 1878 in Bremen geboren. Studium der Architektur, Musik und Kunstgeschichte. Gründung der Zeitschrift Die Insel, aus der später der Insel-Verlag wurde. Seit 1909 arbeitete er als Architekt, ab 1931 widmete er sich ausschließlich der Schriftstellerei. Er starb am 22. August 1962 in Bad Wiessee.



Sekundärliteratur:

Boeck, Alice (2004): Rudolf Alexander Schröder (26.1.1878 – 22.8.1962). Der „letzte Humanist“. In: Schweiggert, Alfons; Macher, Hannes S. (Hg.): Autoren und Autorinnen in Bayern. 20. Jahrhundert. Bayerland Verlag, Dachau, S. 98f.


Externe Links:

Literatur von Rudolf Alexander Schröder im BVB

Literatur über Rudolf Alexander Schröder im BVB

Schlagwort Rudolf Alexander Schröder in Zeit Online

Rudolf-Alexander-Schröder-Stiftung

Rudolf-Alexander-Schröder-Haus

Kommentar schreiben
Verwandte Inhalte