https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbworks/torso klein.jpg
Preis: Einzelheft: 7 Euro
Ort: München/Berlin
Hg.: Eike-Wolfgang Kornhass, Alexej Moir, Ulrich Schäfer-Newiger, Hermann Wenzel
Inhalt: Lyrik, Prosa, Essay
Kontakt:
Alexej Moir
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TORSO

TORSO ist eine Literaturzeitschrift aus München und Berlin, die seit 1992 erscheint. In TORSO finden sich Erstabdrucke von Lyrik und Prosa bekannter Autoren, wie SAID oder Michael Basse, und unbekannter Autoren.

Vor allem in den letzten Ausgaben bilden die vier Gewinnertexte des TORSO-Literaturwettbewerbs einen großen Teil des Inhalts. Der Literaturwettbewerb wird jährlich zu einem festen Thema ausgeschrieben (Lust, Traum, Kinder, Krankheit, Gewalt, Wasser etc.).

Außerdem werden Essays zu verschiedenen Themen von der Geschichte der Runen bis zum Islam abgedruckt. Einige frühere Ausgaben widmen sich thematisch der Literatur von Ländern wie Bosnien und Tunesien. TORSO will eine mutige, anspruchsvolle und den Leser herausfordernde Literaturzeitschrift sein und die Vielfältigkeit der Gegenwartsliteratur präsentieren. Auf der Website finden sich Leseproben aus aktuellen sowie alle bisherigen Ausgaben im Archiv.

Kommentar schreiben