Stadtarchiv Hof

Unteres Tor 9
95028 Hof

Leitung: Dr. Arnd Kluge
Öffnungszeiten: Mo. u. Do.: 14.00-16.00 Uhr, Di.-Fr.: 8.00-11.45 Uhr.

Telefon: 09281 / 81516-22
Fax: 09281 / 81516-29

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jean Paul

1. Angaben zum Bestandsbildner:

Ein Autorenporträt ist vorhanden. Bitte beachten Sie die rechtsseitige Verlinkung.

2. Bestandsumfang:

1 Archivkarton.

3. Erschließungsstand:

Der Bestand ist zur Benutzung erschlossen.

3.1. Katalogisierung:

Der Bestand wurde hausintern vollständig verzeichnet (Repertorium N 15).

4. Bestand:

4.1. Werk:

Gedichtentwurf »Hochzeit-Gedicht für eine Freundin«, 1792 (Fragment).

4.2 Korrespondenzen:

Der Bestand enthält 4 Briefe an folgende Adressaten:
- Verleger Georg Joachim Göschen,
- Buchhändler Zimmer,
- Richard Otto Spazier und
- Johann Christian Konrad Moritz.

4.3. Lebensdokumente:

[leer]

4.4. Sammlungen:

[leer]

5. Zugang:

Eine Benutzung ist für wissenschaftliche Zwecke gestattet.

6. Veröffentlichungen zum Nachlass:

[leer]

7. Vermerk zur Erwerbung:

Die Stücke wurden früher im Museum Bayerisches Vogtland aufbewahrt. N 15/4 stammt von Jean Pauls Schwiegersohn Dr. E. Förster in München. Die Herkunft der anderen Stücke ist unbekannt.

8. Bemerkungen:

Die Laufzeit des Bestand erstreckt sich auf die Jahre von 1792 bis 1824. Der Bestand umfasst 5 Handschriften Jean Pauls sowie seiner Töchter Emma und Odilie. Der Bestand liegt auch auf Mikrofilm vor: MIK 2802.

Externe Links:

Kalliope – Verbundkatalog Nachlässe und Autographen

Kommentar schreiben