https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbinstitutions/augs_brecht_weg_164.jpg
Statue des Brecht-Weges in Augsburg (c) privat
Dr. Michael Friedrichs, c/o Wißner-Verlag, Im Tal 12
81679 Augsburg
Telefon: 0821/2598940
Fax: 0821/2598999
E-Mail: friedrichs[at]wissner.com

Bert Brecht Kreis Augsburg e.V.

Der Bert-Brecht-Kreis wird im Jahr 1984 gegründet. Zuvor gab es in Augsburg schon zwei Vereine , die sich mit dem Schriftsteller beschäftigten, doch bereits bereits nach kurzer Zeit wieder aufgelösten. Bis heute ist der Bert-Brecht-Kreis die einzige größere, dem Autor Bertolt Brecht gewidmete literarische Vereinigung mit Sitz in Deutschland. Im Jahr 2012 zählt der Verein etwa 80 Mitglieder.

Der Kreis will – so beschreibt die Satzung seine Aufgabe – die Erinnerung an Bertolt Brecht pflegen und Kenntnisse sowie Verständnis seines Werkes fördern. Mittel dazu sind Veröffentlichungen und Veranstaltungen, die Förderung wissenschaftlicher Arbeit, die Zusammenarbeit mit der Universität Augsburg, die Unterstützung des Brechthauses und der Brecht-Forschungsstätte und des Ausbaus der Brecht-Sammlung der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg sowie die Pflege des Kontakts zu den anderen Brecht-Zentren.

Der Bert-Brecht-Kreis ist offen für alle, die Brecht schätzen und die Beschäftigung mit seinem Werk als lohnend empfinden. Der Verein will eine Plattform und Heimstätte für alle darstellen, die durch das gemeinsame Interesse an diesen großen Dichter aus Augsburg verbunden sind und miteinander in Beziehung treten wollen. Im Mitgliedsbeitrag ist der Bezug des Dreigroschenhefts eingeschlossen, das vierteljährlich erscheint.


Kommentar schreiben