Info
https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbawards/2019/klein/Korbinian_164.jpg
Korbinian-Statue, überlassen vom Preisträger 2014 Georg Ried
Dotierung: 400 €, je zur Hälfte vom Landkreis Ostallgäu und vom Mundartkreis Ostallgäu e.V. getragen
Eigene Bewerbung: nein
Vergabe: i.d.R. jährlich, Preisgeld und eine holzgeschnitzte Korbinian-Statue
Ort: Markt Kaltental
Organisation: Mundartkreis Ostallgäu e.V., vertreten durch den 1. Vorsitzenden Georg Ried. Die Jury besteht aus Mitgliedern des Mundartkreises, die Kultur, Politik und den Verein repräsentieren.

Ostallgäuer Mundartpreis

Der  Mundartkreis Ostallgäu e.V. verleiht seit seiner Gründung im Jahr 1989 jährlich den Ostallgäuer Mundartpreis. Lediglich in den Jahren 2003 und 2009 bis 2012 findet keine Preisverleihung statt.

Der Preis wird an Menschen verliehen, die sich um die Bewahrung der Allgäuer Mundart verdient machen.

Die Preisträger erhalten neben dem Preisgeld in Höhe von 400 € eine holzgeschnitzte Korbinian-Statue. Die Statue stellt den 1980 ver­stor­benen Allgäuer Mundartdichter Karl Fleischhut, besser bekannt unter seinem Künstlernamen „Korbinian“, dar.

Die 24 Preisträger der Jahre 1989 bis 2018 sind:

1989

Kaspar Streif, Marktoberdorf

1990

Pfrontar Spinnar, Pfronten

1991

Heinz Kleinert, Neugablonz

1992

Clara Rothärmel, Oberbeuren bei Kaufbeuren

1993

Theaterverein Bayrischer Hiasl e.V., Osterzell

1994

Pfarrer Alfons Riedle, Ingenried, Lkrs. Weilheim-Schongau

1995

Ludwig Hindelang, Nesselwang

1996

Hans Schmid, Bidingen

1997

Pius Lotter, Pfronten/Seeg

1998

Peter Pius Irl, Kaufbeuren

1999

Sigi Huttner, Marktoberdorf

2000

Albert Guggemos, Eisenberg

2001

D’Oberdorfer Blauser, Marktoberdorf

2002

Käs Karl (Karl Poppler), Hopferau

2003

-- kein Preisträger --

2004

Thingauer Sängerinnen, Unterthingau

2005

Manfred Hartmann, Pfronten

2006

Walter Mühlbauer, Aufkirch, Markt Kaltental

2007

Burgspielverein Kemnat

2008

Anton Herz, Marktoberdorf

2009-2012

-- kein Preisträger --

2013

Werner Blind, Kaufbeuren

2014

Georg Ried, Aufkirch, Markt Kaltental

2015

Waltraud Mair, Bidingen

2016

-- kein Preisträger --

2017

Willi Wöhrle, Altusried

2018

Johanna Hofbauer, Oberthingau

 

Verfasser: Digitaler Literaturatlas von Bayerisch Schwaben DigiLABS / Rosmarie Mair, M.A.