Einsendeschluss: 4.05.2018
Dotierung: 3.500 Euro
Eigene Bewerbung: ja
Vergabe: jährlich
Ort: Regensburg
Organisation: Kultur- und Heimatpflege des Bezirks Oberpfalz
Kontakt:

Kulturpreis des Bezirks Oberpfalz

Mit dem Kulturpreis des Bezirks Oberpfalz verleiht der Bezirk Oberpfalz seit dem Jahr 2000 einen Kulturpreis für besondere Leistungen von KünstlerInnen und Kunstschaffenden. Es werden Personen, Gruppierungen, Arbeiten oder Traditionsveranstaltungen prämiert, die sich im Bereich der Bezirksheimatpflege verdient gemacht haben.

Die Preise werden jedes Jahr in drei unterschiedlichen, vorher festgelegten Kultur-Sparten ausgeschrieben und vergeben, u.a. in den Sparten Fotografie, Musik, Theater, Chor und Denkmalpflege. In unregelmäßigen Abständen ist auch die Sparte Literatur vertreten.

Das Preisgeld beträgt jeweils 3.500 Euro. Die Bewerbung muss bei der Abteilung Kultur- und Heimatpflege des Bezirks Oberpfalz eingereicht werden.

Bisherige PreisträgerInnen in der Sparte Literatur sind gewesen: Bernhard M. Baron (2000), Bernhard Setzwein (2003), Margret Hölle (2004), Harald Grill (2006) sowie Friedrich Brandl (2013).

Der Bezirk Oberpfalz vergibt neben dem Kulturpreis, der im Übrigen nicht mit dem Nordgaupreis des Oberpfälzer Kulturbundes zu verwechseln ist, auch einen Jugend-Kulturförderpreis und einen Denkmalpreis.



Externe Links:

Aktuelle Ausschreibung

Bisherige PreisträgerInnen

Bezirksheimatpflege (Bezirk Oberpfalz)

Kommentar schreiben