Info
23.11.2021
19 Uhr
Stadtteilbücherei Süd, BiC im KÖWE, Dr.-Gessler-Straße 47, EG, Regensburg
Eintritt: frei, Anmeldung erforderlich
images/lpbevents/0_Buch.jpg

Literarische "Nahsicht" auf den Stadtteil Königswiesen

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbevents/2021/11/Leben_im_Hochhaus_500.jpg
Leben im Hochhaus © Rolf Stemmle

Im Süden Regensburgs liegt Königswiesen mit seiner Hochhaussiedlung. Seit 1972 wurden hier auf dem Hügel eines ehemaligen Gutes 118 Wohnblöcke und Hochhäuser mit 2300 Wohnungen errichtet.

Autorinnen und Autoren des Schriftstellerverbandes Ostbayern fassen das Leben im Hochhaus literarisch ins Auge. Ihre neuen Texte zu diesem Thema lesen: Guido Frei, Oliver Machander und Thyra Thorn; in der Geschichte des Stadtteils blättert vorab Christine Riedl-Valder.

Die Veranstaltung ist der dritte und letzte Teil einer Lesereihe zum kulturellen Jahresthema der Stadt Regensburg „Nahsicht“, in der sich AutorInnen mit Regensburger Stadtteilen beschäftigen und sich dabei einem charakteristischen Aspekt literarisch „nähern“.

Der Eintritt ist frei. Anmeldung erforderlich; nur bei der Stadtteilbücherei im BIC im Köwe-Center: Tel.: 0941/ 507-3476, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für diese Lesereihe kooperiert der Schriftstellerverband Ostbayern mit der Stadtbücherei Regensburg und der Vhs-Regensburg. Sie wird großzügig unterstützt vom Kulturreferat der Stadt Regensburg. Aktuelle Informationen erhalten Sie über die Website der Stadtbücherei: www.regensburg.de/stadtbuecherei

Achtung: Die Veranstaltungen in der Stadtbücherei Regensburg können nur stattfinden, wenn es die Pandemielage zulässt. Es gelten die gängigen Hygienevorschriften.