Info

Kultur trotz Corona: „Die Siedlung“. Video-Lesung von Su Turhan

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbblogs/autorblog/2020/klein/turhan_siedlung_500.jpg
(c) Piper Verlag

Su Turhan (* 1966 in Istanbul) wuchs in Straubing auf und studierte Neuere Deutsche Literatur mit Schwerpunkt Filmphilologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Nach dem Abschluss begann er als Lektor und Produzent in der Filmbranche zu arbeiten sowie Drehbücher zu schreiben. 2010 erschien sein Spielfilmdebüt, der dramatische Liebesfilm Ayla in den Kinos, und erhielt internationale Publikumspreise.

Mit Kommissar Pascha: Ein Fall für Zeki Demirbilek gab Turhan drei Jahre später sein Debüt als Kriminalautor. Mittlerweile sind sieben Teile seiner Kommissar-Pascha-Romane entstanden, die ersten beiden wurden sogar fürs Fernsehen verfilmt. Su Turhan lebt mit seiner Familie in München.

Mit der folgenden Video-Lesung aus seinem aktuellen Near-Future- und Verschwörungsthriller um die Zukunft des Wohnens und Zusammenlebens Die Siedlung (2019) beteiligt sich Su Turhan an Kultur trotz Corona“, einem Projekt des Literaturportals Bayern zur Unterstützung bayerischer Literaturschaffender. Alle bisherigen Beiträge der Reihe finden Sie HIER.

*

Die Siedlung

„‚Himmelhof‘ ist das Paradies auf Erden. Die Mustersiedlung liegt idyllisch an einem See, künstliche Intelligenz durchdringt den Alltag der Bewohner. Vordenker und Start ups sorgen für Drohnen, autonom fahrende Fahrzeuge, selbstlernende Recylingsysteme. In der medizinischen Forschung wird zum Wohle der Menschen Neuartiges erdacht. Als es ausgerechnet hier zu einer dramatischen Geiselnahme mit tödlichem Ausgang kommt, ist das ein Schock. Wenig später zieht Helen Jagdt in eines der Smarthomes ein, angeblich eine Yogalehrerin. Sie gewinnt das Vertrauen des ehemaligen Biochemikers Adam Heise, der nicht ahnt, dass sie gegen ihn ermittelt. Als er hinter ihr Geheimnis kommt, nutzt er alle technischen Möglichkeiten ‚Himmelhofs‘, um zu verhindern, dass sie die Abgründe hinter der schönen Fassade ans Licht bringt. Schon bald muss Helen um ihr Leben fürchten – das Paradies der Zukunft wird zur Hölle im Hier und Jetzt.“ (Piper-Verlag)

 

Verwandte Inhalte
Städteporträts
Städteporträts
Mehr