Jean Giraudoux über München III

Hatte München sich überhaupt verändert? Allerdings hatte ich es kennengelernt, als ich eben erwachsen war und gerade Schrittmaß und Kennerblick fand, aber noch nie hatte ich Denkmäler so lebenswahr gefunden wie hier. Pettenkofers Gesicht strahlte förmlich von Hygiene und Ähnlichkeit.

Jean Giraudoux, Wiedersehen mit München, 1920 (Zit. aus: Jean Giraudoux: Wiedersehen mit München. In: Frithjof Kühn: Jean Giraudoux in München. In: Blätter des Bayerischen Staatsschauspiels. Heft 3. November/Dezember 1948, S. 39)

 

Jean Giraudoux (1882-1944), französischer Dichter; Aufenthalt in München: 1905, 1906 und 1914


Verfasser: Monacensia Literaturarchiv und Bibliothek

Kommentar schreiben