Info
Einsendeschluss: 30.11.2020
Dotierung: Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von 2.000 € (Hauptpreis: 500 €)
Eigene Bewerbung: ja
Vergabe: i.d.R. alle zwei Jahre
Ort: Gauting
Organisation: Kulturzentrum Bosco

Gautinger Literaturwettbewerb

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbawards/2020/klein/Gautinger_Literaturwettbewerb_klein.jpg

Der Literaturwettbewerb Gauting wird 2011 von Werner Gruban ins Leben gerufen und findet seitdem unter dem Dach des Kulturzentrums Bosco in der Regel alle zwei Jahre statt. Ausnahme ist 2019: In diesem Jahr kürzt die Gemeinde Gauting die Zuschüsse an das Kulturzentrum und der Literaturwettbewerb muss ausfallen.

Zunächst noch aufs Würmtal begrenzt, sind mittlerweile Einsendungen aus dem ganzen deutschen Bundesgebiet möglich. Bisherige Themen sind „Gauting liegt am Meer“ (2011), „Morgen Gauting...!“ (2013), „heim(at)suchen.de“ (2015), „Europa – Wo bist du?“ (2017) und „#Wir“ (2020). Im Rahmen des Wettbewerbs werden Preise in verschiedenen Kategorien verliehen, die sich an den eingereichten Texten ausrichten, und die Gewinnertexte bei der Preisverleihung von SchauspielerInnen und AutorInnen vorgetragen.

Zulässig sind dabei Texte aus unterschiedlichen Gattungen (Gedichte, Kurzgeschichten etc.), die bis zu sechs Normseiten lang sein dürfen. Als weitere Voraussetzung gilt, dass die Texte unveröffentlicht sind.

Unterstützt wird der Wettbewerb von der Stiftung der Gemeindesparkasse Gauting, der Waldemar-Bonsels-Stiftung und der Bürgerstiftung Landkreis Starnberg.