Info
Einsendeschluss: 30.06.2018
Dotierung: Buch- und Sachpreise im Wert von insgesamt 1.000 €
Eigene Bewerbung: ja
Vergabe: unregelmäßig
Organisation: Main-Reim, Verein zur Förderung der Dichtung am Untermain
Kontakt:

Literaturwettbewerb des Vereins zur Förderung der Dichtung am Untermain

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbawards/Wasser_k.jpg
Literaturförderung für die Region am Untermain: Main-Reim

Der Verein Main-Reim, der im Jahr 2005 gegründet wurde, dient der Förderung der Dichtung am Untermain. Er begreift die Poesie als Teil der alltäglichen Lebenswirklichkeit und will die Bevölkerung der Landkreise Aschaffenburg und Miltenberg sowie der Stadt Aschaffenburg dazu anregen, sich mit Literatur und Dichtung zu beschäftigen und selbst aktiv dichterisch tätig zu werden. Dazu schreibt der Verein in regelmäßigen Abständen einen Gedicht- oder Kurzgeschichtenwettbewerb aus.

Die einzusendenden Arbeiten stehen jedes Mal unter einem bestimmten Thema, wie „Heimat“ und „Ferne“, „Schloss“ oder „Maulaff“. Das aktuelle Ausschreibungsthema lautet: „Alles im Fluss am Main“.

Pro TeilnehmerIn kann jeweils ein Gedicht (oder eine Kurzgeschichte) eingereicht werden. Die Teilnehmenden erklären sich mit ihrer Einsendung dazu bereit, dass ihre Einreichung auf der Webseite des Vereins zur Förderung der Dichtung am Untermain sowie in den sozialen Medien des Vereins und im Rahmen der Berichterstattung und der Preisverleihung auch zur Veröffentlichung in der regionalen Presse und gegebenenfalls als Auslage/Aushang veröffentlicht wird. Die AutorInnen versichern mit Ihrer Einsendung außerdem, die alleinigen Rechte am eingesandten Text zu haben.

Zur Teilnahme zugelassen sind nur bisher unveröffenlichte Texte.

Eingereicht werden können die Texte über das bereitgestellte Formular auf der Webseite des Vereins oder als OpenOffice-, Papyrus- oder WORD-Dokument an wettbewerb[AT]main-reim.de. Beizufügen sind Kontaktdaten, analog zu den Formularfeldern.

Die GewinnerInnen werden zur Eröffnung der Aschaffenburger Buchmesse im Schloss Johannisburg bekanntgegeben. Aus diesem Anlass findet auch eine Lesung der Siegertexte statt.




Externe Links:

Aktuelle Informationen