Stadtarchiv Nürnberg

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbinstitutions/2016/klein/Stadtarchiv_Nuernberg_klein.png
Besetzungszettel zur Aufführung der „Meistersinger“ am 3. September 1905 im neu eröffneten Nürnberger Opernhaus (StadtAN C 45/III Nr. 330). (c) Stadtarchiv Nürnberg.
Marientorgraben 8
90402 Nürnberg

Leitung: Dr. Michael Diefenbacher
Öffnungszeiten: Lesesaal: Mo.-Do.: 8.30-15.30 Uhr; Di.: 8.30-18.00 Uhr; Fr.: 8.30-16.00 Uhr.

Telefon: 0911 / 231-2770 (-71)
Fax: 0911 / 231-4091

Pegnesischer Blumenorden

1. Angaben zum Bestandsbildner:

Name: Pegnesischer Blumenorden.
Namensvarianten: Verein zur Pflege der Deutschen Sprache und Dichtkunst, Sigillum Societatis Florigerae ad Pegnesum, Die Blumengenossenschaft.
Gründungsdatum: 1644.
Der Pegnesische Blumenorden ist die einzige deutsche Sprach- und Literaturgesellschaft der Barockzeit, die ununterbrochen weiterbesteht. Der Orden widmet sich der Pflege der deutschen Sprache der Dichtkunst, der Geschichte und der Schönen Wissenschaften.

2. Bestandsumfang:

6 Nummern.

3. Erschließungsstand:

Der Bestand ist zur Benutzung erschlossen.

3.1. Katalogisierung:

[leer]

4. Bestand:

4.1. Allgemeines und Einzelnes:

[leer]

4.2. Gründung und Rechtliches:

- Der Bestand enthält die Satzung des Vereins.

4.3. Berichterstattung und Protokolle:

[leer]

4.4. Korrespondenzen:

[leer]

4.5. Finanzielles:

[leer]

4.6. Administration und Organisation:

[leer]

4.7. Mitglieder und Sektionen:

- Der Bestand enthält Mitgliederverzeichnisse.

4.8. Rundschreiben und Zirkulare:

[leer]

4.9. Sach- und Geschäftsakten:

[leer]

4.10. Publikationen:

[leer]

4.11. Audiovisuelles Material:

[leer]

4.12. Dokumentation und Sammlungen:

- Der Bestand enthält Drucksachen.

5. Zugang:

Eine Benutzung für wissenschaftliche Zwecke ist gestattet.

6. Veröffentlichungen zum Bestand:

-  Bayerischer Archivtag (Hg.): Handbuch der bayerischen Archive, München 2001, S. 195–197.
- Horst-Dieter Beyerstedt & Herbert Schmitz: 125 Jahre Stadtarchiv Nürnberg, Nürnberg 1990.

7. Vermerk zur Erwerbung:

[leer]

8. Bemerkungen:

Das Vereinsarchiv befindet sich im Historischen Archiv des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg. Dieser Teil des Archivs wurde im Literaturportal in einem separaten Eintrag erfasst, beachten Sie dazu die rechtsseitige Verlinkung. Vgl. zudem den Nachlassbestand Georg Gustav Wieszner in der Abteilung Germanisches Nationalmuseum/Deutsches Kunstarchiv.

Kommentar schreiben