Info
5.10.2022
14:30 Uhr
RW21 Stadtbibliothek, Richard-Wagner-Str. 21, Bayreuth
images/lpbevents/0_Buch.jpg

Patrick Süskind: "Das Parfüm, Geschichte eines Mörders"

Sie lieben historische oder zeitgeschichtliche Romane? Nicht selten stehen tatsächliche historische Ereignisse im Zentrum des Geschehens, die durch fiktionale Figuren angereichert werden. Vor dem Hintergrund politischer Wirrungen und atemberaubender Schicksalsschläge entstehen so spannende Geschichten. Wir nehmen Sie mit in die Zeit der Hexenverfolgungen der Renaissance und in die Welt der Düfte im Frankreich des 19. Jahrhunderts. Wir fiebern zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit einer Familie aus dem Bayrischen Wald mit und sehen wie ein junges Mädchen in eine Karriere als Spionin im geteilten Deutschland hineinschlittert.

Wir lesen Ihnen aus Büchern vor, die sie in vergangene Zeiten und verwunschene Orte führen und kommen darüber mit Ihnen ins Gespräch. Wir machen Sie bekannt mit den Schriftsteller*innen und gehen der Frage nach: was ist wirklich historisch so gewesen und wo gestaltet künstlerische Freiheit die Geschichte auf aufregende Weise um.

Anmeldung: bis spätestens Mo, 05.09.22 per Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter: 0921/507038-30.



Externe Links:

Weitere Informationen