Info
24.05.2022
19 Uhr
Internationale Jugendbibliothek, Jella-Lepman-Saal, Schloss Blutenburg, München
images/lpbevents/0_Buch.jpg

Ausstellung „Ich weiß etwas, was du nicht weißt“

Das Weltwissen für junge Menschen vom 18. Jahrhundert bis heute im Spiegel historischer und aktueller Jugendsachbücher.

Kinder- und Jugend-Sachbücher laden ihre Leser und Leserinnen ein, in alle Gebiete des Wissens einzutauchen. Sie vermitteln die vielfältigsten Wissensstoffe aus Technik, Physik oder der Biologie der Tiere und Pflanzen. Sie zeigen den Alltag von Kindern auf dem Land und in der Stadt, beschäftigen sich mit Geografie, Ethnologie, der Geschichte der Erde und der Menschheit, mit Astronomie, Entdeckungen, Erfindungen, Musik, Kuriositäten und anderem mehr. In der Ausstellung wird eine Wunderkammer des Wissens präsentiert. Seltene historische Realienbücher aus der gerade übernommenen Sammlung historischer Kinder- und Jugendbücher von Werner Ziesel werden mit aktuellen Sach-Bilderbüchern kontrastiert.

Zur Vernissage ist die Schauspielerin Wiebke Puls (Münchner Kammerspiele) eingeladen, aus Texten der historischen Sammlung von Werner Ziesel zu lesen. Diese Zeitreise mit musikalischer Umrahmung lädt in den Wissenskosmos des 18. und 19. Jahrhunderts ein. Zudem erzählt der Sammler Werner Ziesel in einem Gespräch über seine bibliophile Leidenschaft und ausgewählte Lieblingsstücke. Eine kurze Einführung der Kuratorin steht am Ende des offiziellen Teils, ehe die Ausstellung besichtigt werden kann.



Externe Links:

Weitere Informationen