Info
23.11.2021
19:30 Uhr
Stadtbücherei Regensburg, Lesehalle,Thon-Dittmer-Palais,Haidplatz 8, Regensburg
Eintritt: frei
images/lpbevents/0_Buch.jpg

Lesung von Vratislav Maňák

Im Rahmen der bayerisch-böhmischen MišMaš KulturKreativTage wird der tschechische Autor Vratislav Maňák mit seiner Lesung Zuhörerinnen und Zuhörer ins heutige und damalige Pilsen entführen.

Maňák verbindet in seinem Roman die Geschichte einer Familie mit dem Aufstand der Pilsener Škoda-Arbeiter im Jahr 1953. Der junge Lehrer Ondřej Šmid kommt zur Feier des achtzigsten Geburtstags seines Großvaters nach Pilsen zurück. Statt der erwarteten verschlafenen Idylle wird er bei seinen Eltern mit Geheimnissen und Erinnerungen konfrontiert, die viele Jahre zurückliegen. Er beginnt Fragen zu stellen, und nach und nach fügen sich Erinnerungen zusammen wie die Elemente eines Zauberwürfels und ergeben ein Puzzle, in dem sich Privatleben und Familiengeschichten mit dem Schicksal der Heimatstadt und dem Aufstand der Škoda-Arbeiter im Jahr 1953 vermischen.

Die tschechische Ausgabe des Buches (Originaltitel: Rubikova kostka) wurde für den Europäischen Literaturpreis 2017 nominiert. Die deutsche Übersetzung entstand anlässlich der Leipziger Buchmesse 2019.

Vratislav Maňák wurde 1988 in Stříbro geboren und schreibt Prosa für Erwachsene und Kinder.

Bereits für seinen ersten Erzählungsband Šaty z igelitu (Kleider aus Kunststoff) erhielt er 2012 den Jiří Orten-Preis. Inzwischen folgten mehrere Bücher für Kinder und Erwachsene sowie eine Serie von Kindermärchen für den Tschechischen Rundfunk. Er studierte Journalismus und Medienwissenschaften an der Karls-Universität in Prag und arbeitet heute beim Tschechischen Fernsehen als Redakteur des Nachrichtenportals ČT 24.

In deutscher Sprache ist neben dem vorgestellten Roman Heute scheint es, als wäre nichts geschehen das Kinderbuch Der Mann in der Uhr erschienen. Beide Bücher wurden durch Lena Dorn übersetzt und im Karl Rauch Verlag publiziert. Anlässlich der Autorenlesung hat die Stadtbücherei Regensburg diese beiden Romane von Vratislav Maňák ins Sortiment aufgenommen. Entsprechend können Interessierte direkt im Anschluss an die Lesung tiefer in die Geschichten eintauchen. Vratislav Maňák spricht fließend Deutsch und wird selbst aus der deutschen Buchausgabe vorlesen und im Anschluss danach Fragen beantworten.

Veranstalter: Stadtbücherei Regensburg, Frau Andrea Borowski

E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 

Verwandte Inhalte
Städteporträts
Städteporträts