Info
14.02.2020
13:30 Uhr
Internationale Jugendbibliothek, Schloss Blutenburg, München
Eintritt: frei
images/lpbevents/0_Buch.jpg

Michael-Ende-Tagung in der Internationalen Jugendbibliothek

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbevents/2019/9/ijb_luftbild_500.jpg


Wissenschaftliche Tagung »Die Lust am freien und absichtslosen Spiel der Phantasie«. Michael Ende: Erfolgsautor des 20. Jahrhunderts bis heute - Freitag, 14. Februar 2020, ab 13.30 Uhr und Samstag, 15. Februar 2020, 9.30 bis 16.30 Uhr

Eine Veranstaltung der Stiftung Internationale Jugendbibliothek

Michael Ende ist einer der erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchklassiker des 20. Jahrhunderts und gilt als wichtiger Vertreter der deutschsprachigen fantastischen Literatur. Seine Bücher haben sich über 35 Millionen Mal verkauft und wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt. Neben seinem kinder- und jugendliterarischen Schaffen hat er sich auch als Lyriker und Autor für Erwachsene einen Namen gemacht. Anlässlich der wissenschaftlichen Erschließung des Teilnachlasses von Michael Ende in der Internationalen Jugendbibliothek widmet sich die wissenschaftliche Tagung erstmals umfassend dem Werk Michael Endes, seinen Themen und Motiven.

Die Tagung ist öffentlich und kostenfrei. Mittags und abends besteht die Möglichkeit, auf eigene Kosten in der Schlossschänke zu essen. Anmeldung bis zum 10. Februar 2020 unter Tel. 089 - 89 12 11-42 oder direktion[AT]ijb.de

Ein vollständiges Tagungs-Programm finden Sie HIER.
Verwandte Inhalte