Info
5.12.2019
19 Uhr
Monacensia im Hildebrandhaus, Maria-Theresia-Str. 23, München
Eintritt: frei
images/lpbevents/0_Buch.jpg

Lesung und Werkstadtgespräch mit den „Tour des Textes"-StipendiatInnen

TheaterautorInnen aus München, Wien und Berlin lesen aus ihren Texten und stellen sie zur Diskussion bezüglich ästhetischer, inhaltlicher sowie politischer Fragen.

Es lesen und diskutieren: Raphaela Bardutzky, Katrin Diehl, Amirabbas Gudarzi, Helena Kontoudakis, Margareth Obexer, Valerie Melichar, Elena Schmidt, Theresa Seraphin, Rinus Silzle, Bernhard Studlar

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Förderprogramms „Tour des Textes" statt, das von den drei Textinitiativen Netzwerk Münchner TheatertexterInnen, dem Neuen Institut für Dramatisches Schreiben (Berlin) und den Wiener Wortstaetten veranstaltet wird. Im Laufe eines Jahres haben insgesamt sechs StipendiatInnen die Möglichkeit, ein Textprojekt zu entwickeln und dieses in regelmäßig stattfindenden Workshops in München, Wien und an der Summer School Südtirol vorzustellen. Auf diesem Weg wird eine nachhaltige Entwicklungs- und Austauschmöglichkeit zur Textentstehung geschaffen.

 Anmeldung unter monacensia.programm[AT]muenchen.de