Ausschreibung zum Nachwuchspreis Illustration 2014 und dem Stipendium Märchenillustration 2014

Seit 2010 widmet sich die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur in Form von Förderpreisen verstärkt der deutschsprachigen Autoren- und Illustratorennachwuchsförderung. Dies wurde insbesondere auf Anregung des Kinderbuchautors und Illustrators Paul Maar begonnen. Seither wurden neun aufstrebende Nachwuchstalente ausgezeichnet.

Die Bereitschaft zur Investition in den Nachwuchs konnte inzwischen erfolgreich ausgebaut werden. So ist es mit Hilfe der Mediengruppe Pressedruck (Augsburg) und der Frankfurter Buchmesse für das Jahr 2014 erstmals gelungen, den Nachwuchspreis für Illustratoren/-innen der Kinder- und Jugendliteratur direkt im Kinderbuch Zentrum der Frankfurter Buchmesse auszuloben. Damit wird der/die Preisträger/-in direkt einem breiten Fachpublikum vorgestellt.

Zu diesem Zweck schreibt die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur für das Jahr 2014 einen Nachwuchspreis für deutschsprachige Illustratoren-/innen der Kinder- und Jugendliteratur aus. Der Preis, gestiftet von der Mediengruppe Pressedruck, ist mit 2.500,00 € dotiert.

Seit 2011 unterstützt auch die Märchen-Stiftung Walter Kahn die Nachwuchsförderung der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur mit einem Preisgeld für deutschsprachige Nachwuchsillustratoren/-innen, die sich der Bebilderung des europäischen Märchenerzählgutes annehmen. 2014 ermöglicht sie nun erstmals der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Buchmesse die Auslobung eines Stipendiums Märchenillustration, das Preisträgern/-innen direkt im Kinderbuch Zentrum der Frankfurter Buchmesse überreicht wird.

Zu diesem Zweck schreibt die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur für das Jahr 2014 neben dem Nachwuchsförderpreis auch ein Stipendium für deutschsprachige Illustratoren/-innen der Kinder- und Jugendliteratur aus. Das Stipendium, gestiftet von der Märchen-Stiftung Walter Kahn, ist mit 1.250,00 € dotiert. Bewerber/-innen für den Nachwuchspreis Illustration können sich zeitgleich für das Stipendium Märchenillustration bewerben. Das Stipendium kann unabhängig vom Nachwuchspreis vergeben werden.

Für beide Förderungen gilt: Vorschläge sollten bis zum 10. Juli 2014 ausschließlich von einem Verlag oder von Seiten der Jury eingereicht werden. Die Bewerber/-innen sollten bisher nicht mehr als drei Bücher veröffentlicht haben. Als Bewerbungsunterlagen sind einzusenden 5 Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf der Bewerber/-innen sowie 5 Exemplare des Buches (erschienen von 1. September 2013 bis 1. September 2014; es können auch PDF-Fahnen sein).

Die Einreichungen werden nicht zurückgesandt. Bitte senden Sie die Büchersendungen mit dem Kennwort „Nachwuchspreis Illustration 2014“ oder „Stipendium Märchenillustration 2014“ an die

Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V.
Kennwort
Schelfengasse 1
97332 Volkach

Die Überreichung des Förderpreises und des Stipendiums Märchenillustration 2014 findet am Messe-Mittwoch, dem 8. Oktober 2014, um 16 Uhr im Kinderbuch Zentrum (Halle 3) auf der Frankfurter Buchmesse statt.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Stephanie Gumpert unter stephanie.gumpert[AT]akademie-kjl.de oder telefonisch unter 09381/4355 von Dienstag bis Donnerstag zwischen 10:00 Uhr und 16:00 Uhr zur Verfügung.


Externe Links:

Homepage der Deutschen Akademie für Kinder-und Jugendliteratur e.V.

Homepage der Mediengruppe Pressedruck

Homepage der Märchen-Stiftung Walter Kahn

Frankfurter Buchmesse


Kommentar schreiben