Info
Geburtsjahr: 1970

Marc Deckert

Marc Deckert ist ein 1970 geborener deutscher Journalist und Schriftsteller. Er ist tätig gewesen für die Süddeutsche Zeitung, leitete das „jetzt“-Magazin und war Textchef bei NEON.

Für seinen Debütroman Die Kometenjäger erhält er 2012 den Tukan-Preis der Landeshauptstadt München.

Im Roman lernt der Leser zwei unterschiedliche Protagonisten kennen: Philipp und Tom. Der eine lässt sich ziellos durch sein Leben treiben, der andere jagt atemlos Kometen hinterher. Beide sind aber von der Perspektivlosigkeit ihrer Generation geprägt. Als die zwei Männer aufeinandertreffen und sich anfreunden, wird Philipp, der Erzähler der Geschichte, in die Welt der Astronomie hineingezogen, und die beiden beginnen einen Roadtrip durch Bayern und die USA.

Deckert lebt und arbeitet in München.

Verfasser: Bayerische Staatsbibliothek


Externe Links:

Literatur von Marc Deckert im BVB

Marc Deckert bei Random House

Leseprobe

Rezension

Interview

Youtube-Lesung

Kommentar schreiben