Brief an einen Kollegen

Jakob Lökke (1829-1881) war ein norwegischer Philologe, Lehrbuchautor und Lehrer, der zur Zeit seiner Korrespondenz mit Henrik Ibsen an der Kathedralschule in Christiania unterrichtete. Es schien Ibsen äußerst wichtig zu sein, dass man in seiner Heimat zur Kenntnis nahm, wie viel Resonanz und Wertschätzung er in Deutschland erfuhr.

 

München, April 1876
Henrik Ibsen an den Philologen und Autor Jakob Lökke

Vielleicht interessiert es Dich, dass dieses Stück [Die Helden auf Helgeland / Nordische Heerfahrt] am 10. dieses Monats unter stürmischem Beifall hier aufgeführt wurde. Ich wurde fünfmal hervorgerufen. Ebensolche Begeisterung und Hervorrufe bei vollem Hause am nächsten Tag. Münchens Literaten gaben mir ein Fest. Der König von Bayern hat mir durch seinen Kabinettssekretär ein Schreiben gesandt.

(Henrik Ibsen: Briefe. Reclam, Stuttgart 1967, S. 93)


Verfasser: Monacensia Literaturarchiv und Bibliothek / Gunna Wendt

Kommentar schreiben