Jonathan Franzen über München II

In München, wo man als Student für fünf Mark Theater-Stehplätze  bekam,  schaute  ich mir eine  aufwendige Inszenierung des Faust II an, und auf dem Weg aus dem Theater hörte ich, wie ein Mann mittleren Alters seiner Frau kichernd folgende „vollständige und hinreichende“ Zusammenfassung des Stücks darbot: „Er geht von einer Sensation zur anderen – aber keine Befriedigung.“ Die Respektlosigkeit des Mannes, seine banausische Belusti­gung über sich, belustigte auch mich.

Jonathan Franzen, Die Unruhezone, 2007 (Zit. aus: Jonathan Franzen: Die Unruhezone. Eine Geschichte von mir. Reinbek 2007, S. 175)

 

Jonathan Franzen (geb. 1959), amerikanischer Schriftsteller; Aufenthalt in München: 1981


Verfasser: Monacensia Literaturarchiv und Bibliothek

Kommentar schreiben