Anti-Tissot (Victor Tissot) über München IV

Im Café Maximilian, das die Münchener mit Unrecht für ein „Café Royal“ halten, kehrt man einfach die Servietten um und die Gäste stecken den gebrauchten Zahn-Stocher wieder an seinen alten Platz. Der Rauch ist so dicht, dass man das Hemd wechseln könnte, ohne die Schamhaftigkeit seiner Nachbarn zu verletzen.

Anti-Tissot, München und die Münchener, 1876 (Zit. aus: Anti-Tissot: München und die Münchener. Eine Beleuchtung der bayerischen, insbesondere Münchener Zustände. München 1876, S. 6)

 

Anti-Tissot, eigentlich Victor Tissot (1845-1917), Schweizer Schriftsteller; Aufenthalt in München: um 1878


Verfasser: Monacensia Literaturarchiv und Bibliothek

Kommentar schreiben