Bedrich Smetana über München

Fremde gibt es hier eine schreckliche Zahl! Wenn in Prag so viele Reisende wären wie hier, müsste viel Geld dort bleiben. Allerdings gewährt Prag nicht so viel Vergnügun­gen und so weiter wie München. Allen Tschechen gefällt es hier.

Bedrich Smetana, 1868 (Zit. aus: Bedrich Smetana. In: Wilhelm Zentner (Hg.): Gastfreundliches München. Das Antlitz einer Stadt im Spiegel ihrer Gäste. München 1947, S. 154f.)

 

Bedrich Smetana (1824-1884), tschechischer Komponist; Aufenthalt in München: 1868 und 1870


Verfasser: Monacensia Literaturarchiv und Bibliothek

Kommentar schreiben