Dotierung: 250 Euro pro Monat
Eigene Bewerbung: nein
Ort: München
Organisation: Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst
Kontakt:

Der Bayerische Ehrensold wird an ältere Künstlerinnen und Künstler verliehen, die sich um den Freistaat Bayern verdient gemacht haben. Das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst vergibt ihn unter Mitberücksichtigung der finanziellen Verhältnisse. Er besteht gegenwärtig aus einem monatlichen Zuschuss in Höhe von 250 Euro. Über die Verleihung entscheidet das Ministerium. Eine Eigenbewerbung ist nicht möglich.

Voraussetzung für die Zusprechung ist die Vollendung des 65. Lebensjahres bzw. der Nachweis beschränkter Erwerbsfähigkeit sowie ein langjähriger und ständiger Wohnsitz in Bayern.



Kommentar schreiben