Einsendeschluss: 10.10.2016
Dotierung: 1. Preis: EUR 800,- ; 2. Preis: EUR 500,- ; 3. Preis: EUR 300,- 4. Preis: EUR 200,- ; 5. Preis: EUR 100,- ; sowie Buchpreise
Eigene Bewerbung: ja
Vergabe: alle zwei Jahre
Ort: Regensburg
Organisation: Regensburger Schriftstellergruppe International mit wechselnden Stiftern

Internationaler Regensburger Jungautoren-Wettbewerb der Regensburger Schriftstellergruppe International

Die Regensburger Schriftstellergruppe International (RSGI) verleiht alle zwei Jahre Geldpreise an Autorinnen und Autoren jeder Nationalität, die nicht älter als 25 Jahre sind. Die Einsendungen müssen in deutscher Sprache verfasst sein und sollen eine Lesezeit von etwa fünf Minuten nicht überschreiten (d.h. etwa 1,5 Seiten oder 5 kurze Gedichte), sind aber weder an ein Thema noch an ein Genre gebunden.

Unter allen Einsendungen wählt eine Jury zehn Beiträge aus, deren Verfasser nach Regensburg zu einer Lesung eingeladen werden. Aus dem Kreis dieser Finalisten werden bei der Lesung die Träger der Geldpreise ausgewählt.

Die 1910 gegründete Regensburger Schriftstellergruppe International ist eine der ältesten Schriftstellervereinigungen des deutschen Sprachraums und umfasst rund 200 Mitglieder.



Externe Links:

Informationen zur Ausschreibung

Presseberichte zur Preisverleihung 2012

 

Kommentar schreiben