Bayerische Staatsbibliothek

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbinstitutions/coverflow/Bayerische_Staatsbibliothek_klein.jpg
Vor dem Haupteingang der BSB: der Dichter Homer mit Lyra (c) Ansichtensammlung / Bayerische Staatsbibliothek
Ludwigstraße 16
80539 München

Leitung: Dr. Claudia Fabian [Leiterin Handschriftenabteilung]
Öffnungszeiten: Lesesaal für Handschriften und Alte Drucke: Mo.-Fr.: 9.00-17.00 Uhr.

Telefon: 089/28638-2263 [Handschriftenlesesaal]; 089/28638-2322 [Allge. Auskunft]
Fax: 089/28638-2200

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Paul Hermann Tesdorpf

1. Angaben zum Bestandsbildner:

Name: Paul Hermann Tesdorpf. *23.03.1858, †1936.
Beruf: Schriftsteller, Nervenarzt.

2. Bestandsumfang:

19 große, 3 flache, 3 kleine Schachteln.

3. Erschließungsstand:

Der Bestand ist zur Benutzung erschlossen.

3.1. Katalogisierung:

Der Bestand wurde bisher nicht verzeichnet.

4. Bestand:

4.1. Werk:

- Der Bestand enthält Manuskripte von literarischen Arbeiten.

4.2 Korrespondenzen:

- Der Bestand enthält Briefe an Tesdorpf, vor allem von Henriette Keller-Jordan.

4.3. Lebensdokumente:

- Der Bestand enthält Tagebücher.

4.4. Sammlungen:

- Der Bestand enthält:
  - Unterlagen zur nervenärztlichen Praxis,
  - Dokumentation zu Henriette Keller-Jordan und ihrer Familie.

5. Zugang:

Eine Benutzung ist aufgrund des Erschließungsstandes derzeit nicht gestattet.

6. Veröffentlichungen zum Nachlass:

- Bayerische Staatsbibliothek. Ein Selbstporträt. Hg. v. Cornelia Jahn, Hermann Leskien & Ulrich Montag. München 1997.
- Karl Dachs: Die schriftlichen Nachlässe in der Bayerischen Staatsbibliothek München. Wiesbaden 1970 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis. IX. 1).

7. Vermerk zur Erwerbung:

[leer]

8. Bemerkungen:

[leer]

Externe Links:

Kalliope – Verbundkatalog Nachlässe und Autographen

Kommentare

Thomas Weißer am 27.02.2015 um 17:06

Sehr geehrte Damen und Herren, ich besitze ein kleines und seltenes Buch von Paul Hermann Tesdorpf "Der Schleier der Maja". Da Sie den Nachlass verwalten, möchte ich es Ihnen zum Kauf anbieten. Es ist innen wie neu und außen nur ein wenig nachgedunkelt. Über eine Nachricht würde ich mich freuen. Mit freundlichen Grüßen Thomas Weißer



Kommentar schreiben
Verwandte Inhalte
Nachlässe