Bayerische Staatsbibliothek

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbinstitutions/coverflow/Bayerische_Staatsbibliothek_klein.jpg
Vor dem Haupteingang der BSB: der Dichter Homer mit Lyra (c) Ansichtensammlung / Bayerische Staatsbibliothek
Ludwigstraße 16
80539 München

Leitung: Dr. Claudia Fabian [Leiterin Handschriftenabteilung]
Öffnungszeiten: Lesesaal für Handschriften und Alte Drucke: Mo.-Fr.: 9.00-17.00 Uhr.

Telefon: 089/28638-2263 [Handschriftenlesesaal]; 089/28638-2322 [Allge. Auskunft]
Fax: 089/28638-2200

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ludwig Aurbacher

1. Angaben zum Bestandsbildner:

Es existiert ein Autorenporträt, bitte beachten Sie die rechtsseitige Verlinkung.

2. Bestandsumfang:

2 große Schachteln, 1 Band.

3. Erschließungsstand:

Der Bestand ist zur Benutzung erschlossen.

3.1. Katalogisierung:

Der Bestand wurde vollständig verzeichnet. Ein Online-Repertorium in Form einer PDF-Datei ist unter dem Punkt „Externe Links“ abrufbar.

4. Bestand:

4.1. Werk:

- Manuskripte von Gedichten,
- Manuskript eines Schauspiels,
- Manuskript einer Autobiographie der Jahre 1784-1808.

4.2 Korrespondenzen:

- Abschriften von 4 Briefen an Aurbacher.

4.3. Lebensdokumente:

- einige Personalpapiere,
- postume Dokumentation über Aurbacher,
- Porträtzeichnung Aurbachers (Kopie).

4.4. Sammlungen:

- Sammlung gedruckter kleiner Schriften, die Aurbacher anonym in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften erscheinen ließ,
- Dokumentation über die Geschichte seines Nachlasses.

5. Zugang:

Eine Benutzung ist für wissenschaftliche Zwecke gestattet.

6. Veröffentlichungen zum Nachlass:

[leer]

7. Vermerk zur Erwerbung:

[leer]

8. Bemerkungen:

Ergänzende Bestände befinden sich im Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz/ Pfälzische Landesbibliothek, im Sieben-Schwaben-Museum sowie im Stadtarchiv Mindelheim. Bitte beachten Sie hierzu die rechtsseitige Verlinkung.

Externe Links:

Kalliope – Verbundkatalog Nachlässe und Autographen

Repertorium des Nachlasses Ludwig Aurbachers

Kommentar schreiben
Verwandte Inhalte
Nachlässe