Info

Landesbibliothek Coburg

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbinstitutions/coverflow/Landesbibliothek_Coburg_klein.jpg
Titelblatt einer Luther-Bibel (c) Landesbibliothek Coburg
Schloss Ehrenburg Schlossplatz 1
96450 Coburg

Leitung: Dr. Silvia Pfister
Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 10.00-17.00 Uhr, Fr.-Sa.: 10.00-13.00 Uhr.

Telefon: 09561 / 8538-0
Fax: 09561 / 8538-201

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Friedrich von Hofmann

1. Angaben zum Bestandsbildner:

Name: Friedrich von Hofmann. *18.04.1813 in Coburg, †14.08.1888 in Ilmenau.
Beruf: Schriftsteller und Journalist.
Friedrich Hofmann, später geadelt, wurde in Coburg geboren und war u.a. Mitarbeiter von Meyers Konversationslexikon und Redakteur der Gartenlaube.

2. Bestandsumfang:

20 Kapseln, 68 Bände, zahlreiche Mappen.

3. Erschließungsstand:

Der Bestand ist zur Benutzung erschlossen.

3.1. Katalogisierung:

Der Bestand wurde hausintern verzeichnet.

4. Bestand:

4.1. Werk:

- Der Bestand enthält eigenhändige und nicht eigenhändige Werkmanuskripte.

4.2 Korrespondenzen:

- Der Bestand enthält 343 Briefe von Hofmann, darunter:
  - 193 an seine Frau,
  - 27 an H. Jäde;
- 1595 Briefe, Postkarten und Gedichtmanuskripte an Hofmann, u.a. von:
  - L. Bechstein,
  - K. Biedermann,
  - H. Jäde,
  - A. G. Methfessel,
  - Herm. Julius Meyer,
  - V. E. Nessler,
  - H. Ottenheimer,
  - L. Storch,
  - F. Streit und
  - A. Traeger.

4.3. Lebensdokumente:

- Kalender,
- Tage- und Notizbücher,
- Biografisches,
- Fotografien,
- Porträts.

4.4. Sammlungen:

- Der Bestand enthält Zeitungsartikel.

5. Zugang:

Eine Benutzung ist für wissenschaftliche Zwecke gestattet.

6. Veröffentlichungen zum Nachlass:

[leer]

7. Vermerk zur Erwerbung:

[leer]

8. Bemerkungen:

[leer]

Verwandte Inhalte