Bayerische Staatsbibliothek

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbinstitutions/coverflow/Bayerische_Staatsbibliothek_klein.jpg
Vor dem Haupteingang der BSB: der Dichter Homer mit Lyra (c) Ansichtensammlung / Bayerische Staatsbibliothek
Ludwigstraße 16
80539 München

Leitung: Dr. Claudia Fabian [Leiterin Handschriftenabteilung]
Öffnungszeiten: Lesesaal für Handschriften und Alte Drucke: Mo.-Fr.: 9.00-17.00 Uhr.

Telefon: 089/28638-2263 [Handschriftenlesesaal]; 089/28638-2322 [Allge. Auskunft]
Fax: 089/28638-2200

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rudolf Ander

1. Angaben zum Bestandsbildner:

Name: Rudolf Ander, *25.02.1862 in Wien, †1909.
Namensvarianten: Rudolf Anders. In beiden Fällen, sowohl bei Ander als auch bei Anders, handelt es sich um Pseudonyme von Rudolf Andersch.
Beruf: Schauspieler, Dramaturg.
Wirkungsorte: Baden bei Wien, Teplitz, Brünn, Hamburg, Berlin
Ander besuchte zunächst die Greysche Theaterschule in Wien und begann 1880 eine Laufbahn als Schauspieler, die ihn an unterschiedliche österreichische und deutsche Theaterbühnen führte.
S. dazu den Eintrag „Rudolf Ander“. In: Ludwig Eisenberg: Großes Biographisches Lexikon der Deutschen Bühne im XIX. Jahrhundert. Leipzig 1903, S. 27.

2. Bestandsumfang:

1 flache Schachtel.

3. Erschließungsstand:

Der Bestand ist zur Benutzung erschlossen.

3.1. Katalogisierung:

Der Bestand wurde hausintern in einer Word-Datei katalogisiert.

4. Bestand:

4.1. Werk:

[leer]

4.2 Korrespondenzen:

Briefe von und an Anders, vor allem von Schriftstellern.

4.3. Lebensdokumente:

- 3 Zeugnisse von Theatern für Ander von 1928,
- 9 Porträtfotos seiner Korrespondenzpartner.

4.4. Sammlungen:

[leer]

5. Zugang:

Eine Benutzung ist für wissenschaftliche Zwecke gestattet.

6. Veröffentlichungen zum Nachlass:

- Bayerische Staatsbibliothek. Ein Selbstporträt. Hg. v. Cornelia Jahn, Hermann Leskien & Ulrich Montag. München 1997.
- Karl Dachs: Die schriftlichen Nachlässe in der Bayerischen Staatsbibliothek München. [Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis. IX. 1] Wiesbaden 1970.

7. Vermerk zur Erwerbung:

[leer]

8. Bemerkungen:

[leer]

Sekundärliteratur:

Eintrag „Rudolf Ander“. In: Ludwig Eisenberg: Großes Biographisches Lexikon der Deutschen Bühne im XIX. Jahrhundert. Leipzig 1903, S. 27.

Externe Links:

Kalliope – Verbundkatalog Nachlässe und Autographen

Kommentar schreiben
Verwandte Inhalte