Lyrik Kabinett

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbinstitutions/coverflow/Lyrikkabinett_Mnchen_klein.jpg
Das Magazin des Lyrik Kabinetts (c) Lyrik Kabinett
Amalienstraße 83a
80799 München

Leitung: Dr. Holger Pils
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 10.00-12.00 Uhr und 13.00-17.00 Uhr

Telefon: 089 / 34-6299
Fax: 089 / 34-5395

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hans-Jürgen Heise

1. Angaben zum Bestandsbildner:

Name: Hans-Jürgen Heise. *06.07.1930 in Bublitz, Pommern [heute pol.: Bobolice], †13.11.2013 in Kiel.
Namensvarianten: Hans-Jürgen Scheller [wirklicher Name].
Beruf: Lyriker, Schriftsteller, Übersetzer.

2. Bestandsumfang:

[leer]

3. Erschließungsstand:

Der Bestand ist zur Benutzung erschlossen.

3.1. Katalogisierung:

Der Bestand wurde hausintern verzeichnet.

4. Bestand:

4.1. Werk:

[leer]

4.2 Korrespondenzen:

[leer]

4.3. Lebensdokumente:

[leer]

4.4. Sammlungen:

- Erstausgaben, teils mit Widmungen versehen,
- Konvolut von Sekundär- und Anschlussmaterial (Mappe mit 4 losen DIN A4-Blättern).

5. Zugang:

Eine Benutzung ist für wissenschaftliche Zwecke gestattet.

6. Veröffentlichungen zum Nachlass:

- Reihe Lyrik Kabinett,
- Münchner Reden zur Poesie,
- Lyrik Kabinett bei Hanser u.a.

7. Vermerk zur Erwerbung:

[leer]

8. Bemerkungen:

Es handelt sich nur im einen kleinen Bestand, der als Vorlass an das Lyrik Kabinett übergeben wurde. Das Gros des Nachlasses Heises befindet sich im Deutschen Literaturarchiv Marbach am Neckar.

Externe Links:

Publikationen der Stiftung Lyrik Kabinett

Online-Katalog zu Hans-Jürgen Heise

Kalliope – Verbundkatalog Nachlässe und Autographen

Kommentar schreiben
Verwandte Inhalte
Institutionen
Institutionen