Internationale Jugendbibliothek

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbinstitutions/coverflow/Internationale_Jugendbibliothek_klein.jpg
Zeichnung der brasilianischen Illustratorin Mariana Massarani (c) IJB
Schloss Blutenburg
81247 München

Öffnungszeiten: Kinderbibliothek: Mo.,Di., Do. u. Fr.: 14.00-18.00 Uhr, Mi.: 9.00-18.00 Uhr; Lesesaal Mo.-Fr.:10.00-16.00 Uhr.

Telefon: 089 / 891211-0
Fax: 089 / 891211-38

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

James Krüss

1. Angaben zum Bestandsbildner:

Ein Autorenporträt ist vorhanden. Bitte beachten Sie die rechtsseitige Verlinkung.

2. Bestandsumfang:

Ca. 140 Archivkästen.

3. Erschließungsstand:

Der Bestand ist zur Benutzung erschlossen.

3.1. Katalogisierung:

Der Nachlass wurde vollständig in der Datenbank  Kalliope erfasst.

4. Bestand:

4.1. Werk:

Der Bestand enthält zahlreiche Manuskripte und Typoskripte (ca. 180) von
- Gedichten,
- Rundfunksendungen,
- Kurzgeschichten,
- Theaterstücken,
- Prosastücken.

4.2 Korrespondenzen:

- Fotokopien von Briefen Krüss',
- Verlagskorrespondenz,
- Leserbriefe,
- Korrespondenz des Bestandsbildners u.a. mit:
  - Erika Meier-Albert und Hans Meier-Freiberg,
  - Christian Bruhn.

4.3. Lebensdokumente:

Der Bestand enthält u.a.:
- Tagebücher,
- Fotografien.

4.4. Sammlungen:

- Rezeptionsdokumente: Zeitungsausschnitte und Forschungsbeiträge zu Krüss und seinem Werk,
- ca. 320 Erstausgaben und Belegexemplaren von Übersetzungen von Krüss,
- ca. 80 Hefte mit Beiträgen von Krüss,
- Kartenspiele,
- Illustrationen zu Werken von James Krüss,
- 43 Schallplatten,
- 65 Kassetten,
- 16 Tonbänder,
- 7 Videokassetten.

5. Zugang:

Eine Benutzung ist für wissenschaftliche Zwecke gestattet.

6. Veröffentlichungen zum Nachlass:

Jella Lepman: Die Kinderbuchbrücke. Neuauflage zum 50jährigen Bestehen der Internationalen Jugendbibliothek, München 1999 (mit Register).

7. Vermerk zur Erwerbung:

Es handelt sich um eine Schenkung durch die Erben des Bestandsbildners.

8. Bemerkungen:

Der zeitliche Schwerpunkt des Bestandes liegt auf dem Jahr 1946. Weitere Nachlassteile befinden sich in der Monacensia, Literaturarchiv der Stadt München. Diese wurden im Literaturportal in einem separaten Eintrag erfasst, bitte beachten Sie die rechtsseitige Verlinkung. 

Externe Links:

Daten zu Leben und Werk von James Krüss

Kalliope – Verbundkatalog Nachlässe und Autographen

Kommentar schreiben
Verwandte Inhalte
Nachlässe