Monacensia im Hildebrandhaus

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbinstitutions/coverflow/Monacensia_klein.jpg
Das Hildebrandhaus (c) Monacensia im Hildebrandhaus
Maria-Theresia-Straße 23 Barrierefreier Eingang: Siebertstraße 2
81675 München

Leitung: Dr. Elisabeth Tworek
Öffnungszeiten: Bibliothek und Archiv: Mo-Mi, Fr 9.30-17.30 Uhr, Do 12-19 Uhr; nur Monacensia: Sa, So 11-18 Uhr

Telefon: 089/419472 -13 (-17)
Fax: 089/41947250

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sigfrid Jobst

Briefe: 124 Briefe
Fotos: 5 Fotos
Bemerkungen zum Inhalt: Konvolut
Bestandsumfang: 1 Kassette
Katalogisiert auf Katalogkarten / katalogisiert in Autographenkatalog: ja
EDV-katalogisiert in Datenbank: Korrespondenz teilweise im Opac der Stadtbibliothek München und in Kalliope (noch in Bearbeitung)
Zugänglichkeit: zugänglich
Veröffentlichungen zum Bestand: Elisabeth Tworek (Hg.): Literatur im Archiv: Bestände der Monacensia. München: Monacensia, 2002 (112 S). - Dies. (Hg.): Lebendiges Literaturarchiv: 25 Jahre Monacensia im Hildebrandhaus. München: Monacensia, 2002 (142 S). - Elisabeth Tworek u. Marietta Piekenbrock (Hg.): Dichter Hand Schrift. München: Blumenbar, 2004.

Person: Jobst, Sigfrid
Geburtsdatum: 04.10.1906
Todesdatum: 22.09.1989
Beruf: Intendant d. Münchner Jugendbühne
Bemerkungen: Sigfrid Jobst wurde am 4. Oktober 1906 in Darmstadt geboren. Als ein Unfall Jobsts Karriere als Ballett-Tänzer beendete, gründete er 1953 in München das erste und lange Zeit einzige private Kinder- und Jugendtheater der BRD. Jobst hatte damit Anfangs großen Erfolg, er hatte nie Probleme, die 540 Plätze seines Theaters zu füllen. Neben Märchen und speziellen Jugendstücken brachte er auch Klassiker auf die Bühne. 1953 verlieh die Stadt München Jobst die Medaille „München leuchtet“. Seit 1954 erhielt er von der Stadt München Subventionen. Jobst leitete das „Theater der Jugend“ bis 1968. Er starb am 22. September 1989 in München.

Externe Links:

OPAC der Münchner Stadtbibliothek

Kommentar schreiben
Verwandte Inhalte