Monacensia im Hildebrandhaus

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbinstitutions/coverflow/Monacensia_klein.jpg
Das Hildebrandhaus (c) Monacensia im Hildebrandhaus
Maria-Theresia-Straße 23 Barrierefreier Eingang: Siebertstraße 2
81675 München

Leitung: Dr. Elisabeth Tworek
Öffnungszeiten: Bibliothek und Archiv: Mo-Mi, Fr 9.30-17.30 Uhr, Do 12-19 Uhr; nur Monacensia: Sa, So 11-18 Uhr

Telefon: 089/419472 -13 (-17)
Fax: 089/41947250

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hulda Hofmiller-Eggart

Manuskripte / Typoskripte: 71 eigene und 21 fremde Manuskripte
Briefe: über 2100 plus 1 Konv. Briefwechsel (gesperrt) mit A. Födransperg
Biographische Dokumente: 70 biographische Dokumente, u.a. Biographie im Schema, Tagebuch
Fotos: 32 Fotos, plus zahlreiche Fotos als Beilage bei Briefen
Bildobjekte: 44 bildnerische Objekte, davon 38 Bl. Zeichnungen, 4 Linolschnitte plus zahlreiche Bilder als Beilage bei Briefen
Bemerkungen zum Inhalt: Teilnachlass, z.T. noch unbearbeitet
Katalogisiert auf Katalogkarten / katalogisiert in Autographenkatalog: ja
EDV-katalogisiert in Datenbank: Korrespondenz im Opac der Stadtbibliothek München und in Kalliope (noch in Bearbeitung)
Veröffentlichungen zum Bestand: Elisabeth Tworek (Hg.): Literatur im Archiv: Bestände der Monacensia. München: Monacensia, 2002 (112 S). - Dies. (Hg.): Lebendiges Literaturarchiv: 25 Jahre Monacensia im Hildebrandhaus. München: Monacensia, 2002 (142 S). - Elisabeth Tworek u. Marietta Piekenbrock (Hg.): Dichter Hand Schrift. München: Blumenbar, 2004.

Person: Hofmiller-Eggart, Hulda
Namensvarianten: Eggart, Hulda [Geburtsname] Von Stettendorf, Jacoba [Pseud.]
Geburtsdatum: 22.02.1890
Todesdatum: 05.06.1981
Beruf: Schriftstellerin
Bemerkungen: Hulda Hofmiller wurde am 22. Februar 1890 in Memmingen geboren. Lehrerinnenseminar. 1908 bis 1916; Volksschuldienst in Bad Dürkheim und München. 1913 bis 1916 Gasthörerin an der Universität München. Sie war mit Josef Hofmiller verheiratet, dessen Gesammelte Schriften sie seit 1937 herausgab. Sie starb am 5. Juni 1981 in Memmingen.

Externe Links:

OPAC der Münchner Stadtbibliothek

Kommentar schreiben
Verwandte Inhalte
Nachlässe