Monacensia im Hildebrandhaus

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbinstitutions/coverflow/Monacensia_klein.jpg
Das Hildebrandhaus (c) Monacensia im Hildebrandhaus
Maria-Theresia-Straße 23 Barrierefreier Eingang: Siebertstraße 2
81675 München

Leitung: Dr. Elisabeth Tworek
Öffnungszeiten: Bibliothek und Archiv: Mo-Mi, Fr 9.30-17.30 Uhr, Do 12-19 Uhr; nur Monacensia: Sa, So 11-18 Uhr

Telefon: 089/419472 -13 (-17)
Fax: 089/41947250

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gert Heidenreich

1. Angaben zum Bestandsbildner:

Es existiert ein Autorenporträt; bitte beachten Sie die rechtsseitige Verlinkung.

2. Bestandsumfang:

 Derzeit 110 Kassetten (Stand: Mai 2016).

3. Erschließungsstand:

Die bisher durch den Autor an die Monacensia übergebenen Teile des Vorlasses sind erschlossen.

3.1. Katalogisierung:

Der Bestand ist erschlossen und über den OPAC der Münchner Stadtbibliothek abrufbar.

4. Bestand:

4.1. Werk:

Der Manuskriptnachlass verzeichnet derzeit 1147 autographe Werkmanuskripte des Autors sowie 157 Manuskripte fremder Hand.

4.2 Korrespondenzen:

Der Briefnachlass umfasst derzeit 2736 Korrespondenzen. Er enthält dabei sowohl Briefe als auch e-Mails sowie Faxe. Der Nachlass enthält u.a. Korrespondenzen mit:

- Lore Walb,

- Edgar Reitz,

- Uwe Timm,

- Johann P. Tammen,

- Klaus Staeck,

- Johano Strasser.

4.3. Lebensdokumente:

1) Heidenreich, Gert: Bio-/Bibliographien [Dokumente].

2) Heidenreich, Gert: Architekturmuseum der TU München [Dokumente] 27.11.2006-06.12.2006 München.

3) Heidenreich, Gert: Lehrauftrag [Dokumente] 18.02.2007-04.05.2007 Berlin.

4) Heidenreich, Gert: Schule (Klasse 4b) / Sozialkunde [Dokumente].

5) Theater in der Kreide : Amtsgericht München [Dokumente] 02.10.1973 München.

6) Heidenreich, Gisela (Therapeutin): Traum-Berichte [Dokumente] 11.04.2000-01.08.2001.

7) Heidenreich, Gert: Bayer. Rundfunk: „Notizbuch“ [Dokumente] 1980.

8) Heidenreich, Gert: Einladungen [Dokumente].

9) Heidenreich, Gert: Traum-Berichte [Dokumente] 06.04.2000-04.06.2009.

10) Heidenreich, Gert: Urkunde Abendzeitung [Dokumente] 15.09.1997 München.

11) Heidenreich, Gert: Urkunde Phantastik-Preis [Dokumente] 08.09.1995 Wetzlar.

12) Heidenreich, Gert: Urkunde IG Medien [Dokumente].

13) 68 Fotografien.

14) 4 Bildobjekte, darunter 3 Zeichnungen und 1 Aquarell.

4.4. Sammlungen:

1) Pressestimmen:

- Artikel von Gert Heidenreich (1969-2005),

- Artikel über G. H. (1999-2005),

- Artikel zu Preisverleihungen (1982-1998),

- Interviews mit G. H. (1982-2007),

- Artikel zu Lesungen u. Reden von G. H. (1967-2004),

- Artikel zu „Abschied von Newton (1998-2000),

- Artikel zu „Im Augenlicht“ (2002/03),

- Artikel zu „Aussage“ (1969),

- 2 Artikel zu „Der Aussteiger“ (1982/83),

- Artikel zu „Der Ausstieg“ (1982),

- Artikel zu „Belial“ (1980-1990),

- Artikel zum Böll-Interview (1977),

- Artikel zu „Eisenväter“ (1987),

- Artikel zu „Endgeil“ (2005),

- Artikel u. 2 Programmhefte zu „Füchse jagen“ (1988/89),

- Artikel zu „Der Geliebte des dritten Tages“ (1997/98),

- Artikel zu „Die Gnade der späten Geburt“ (1986/87),

- Artikel zur Gottschalk-Biographie (2004),

- 2 Artikel zu „Die Heimat der Phantasie“ (1996),

- Artikel zum Hörbuch „Der Hobbit“ (2008),

- Artikel zu „Im Dunkel der Zeit“ (2007),

- Artikel zu „Jahrestagung“ (1994),

- Artikel u. 1 Programmheft zu „Magda“ (1992/93),

- Artikel zu „Der Mann, der nicht ankommen konnte“ (2000),

- Artikel zu „Die Nacht der Händler“ (1995/96),

- 1 Artikel zu „Die Ratten- und Schmeissfliegen-Affäre“ (1982),

- 27: Artikel zum Musical „Der Revisor“ (1991),

- Artikel zu „Siegfried“ (1980),

- Artikel zu „Siegfried und Sieglinde“ (1999),

- Artikel zu „Die Steinesammlerin“ (1984/85),

- 3 Artikel zu „Die Steinesammlerin von Etretat“ (2004),

- Artikel zu „Strafmündig“ (1981-2002),

- Programmhefte zu „Strafmündig“,

- Artikel zum Theater in der Kreide (1970-1985),

- Artikel zu „Und es bewegt sich doch“ (1981/82),

- 1 Artikel zu „Vaterliebe“ (1997),

- Artikel u. 1 Programmheft zu „Der Wechsler“ (1992),

- Artikel u. 4 Programmhefte zu „Der Wetterpilot“ (1983-1988),

- Plakate.

5. Zugang:

Die Nachlassmaterialien sind benutzbar.

6. Veröffentlichungen zum Nachlass:

[leer]

7. Vermerk zur Erwerbung:

[leer]

8. Bemerkungen:

Es handelt sich um einen Vorlass. Die Einsicht in die Korrespondenz ist nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung der Korrespondenzpartner möglich. Eine detaillierte Auflistung der Werkmanuskripte sowie der Korrespondenzen kann aufgrund des Umfangs an dieser Stelle nicht erfolgen. Ein vollständiges Verzeichnis findet sich um OPAC der Stadtbibliothek München.

Externe Links:

OPAC der Stadtbibliothek München

Kommentar schreiben