Info

Staats- und Stadtbibliothek Augsburg

Schaezlerstraße 25
86152 Augsburg

Leitung: Dr. Karl-Georg Pfändtner
Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 10.00-17.00 Uhr; Lesesaal: 10.00-17.30 Uhr.

Telefon: 0821 / 71013-2739
Fax: 0821 / 71013-2732

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alfred Fritz Max Mühr

1. Angaben zum Bestandsbildner:

Name: Alfred Fritz Max Mühr. *16.01.1903 in Berlin, †11.12.1981 in Zusmarshausen bei Augsburg.
Namensvarianten: Friedrich Gontard [Pseudonym].
Beruf: Intendant, Schriftsteller, Theater- und Kunstkritiker, Journalist.
Aussteiger in Waldhütte bei Zusmarshausen (ab 1946). Autor von zwei Romanen zur Vergangenheitsbewältigung der Kriegsgeneration (Kontakte und Die arme Herrlichkeit) und von Sachbüchern zur Medizin-, Theater- und Kirchengeschichte, Luxusgütern, Jugendrevolten, Biographien über Gustaf Gründgens.

2. Bestandsumfang:

3 Kartons, 2 Mappen.

3. Erschließungsstand:

Der Bestand ist zur Benutzung erschlossen.

3.1. Katalogisierung:

Der Bestand wurde teilweise hausintern und in der Datenbank Kalliope verzeichnet.

4. Bestand:

4.1. Werk:

- 1 Originalmanuskript (Das verlorene Schaf) in 24 DIN-A5-Heften bzw. Abreissblöcken),
- 7 Typoskripte,
- 1 Werkverzeichnis (17 Ex. als Typoskript, 1 Ex. als xerokopiertes Manuskript),
- 2 Typoskripte von seiner Frau Anneliese Mühr.

4.2 Korrespondenzen:

- 3 Briefe (Sign.: Autogr 199a.b.c) u. dienstlicher Schriftwechsel,
- 1 Mappe mit 21 Briefumschlägen mit Postkarten und Briefen an Mühr bzw. überwiegend an seine Ehefrau Anneliese.

4.3. Lebensdokumente:

- 23 Tagebücher mit Notizen seit 1945 (Notizbücher im DIN-A6-Format),
- 13 von Mühr angefertigte Fotografien (9x13cm), davon 12 Pflanzenmotive, 1 Puppen-/Kunsthandwerkmotiv.

4.4. Sammlungen:

- 1 Umschlag mit Zeitungsausschnitten (enth. v.a. Todesanzeigen Mührs und Nachrufe),
- 1 Umschlag mit 1 Originalzeichnung von Luigi Malipiero, datiert 1947 (DIN A5),
- 1 Umschlag mit Reproduktionen (DIN A4) von 10 japan. Holzschnitten von Ando Hiroshige,
- Alphabetiche Stichwortzettelkartei, handschriftlich: enthält Personenstichwörter mit Namen, Berufsbezeichnung und nicht näher bestimmte Jahresangabe (1 großer Karton, Papierzettel in sehr schlechtem Erhaltungszustand),
- 12 Zeitungen mit darin enthaltenen Artikeln/Werken Mührs.

5. Zugang:

Eine Benutzung ist für wissenschaftliche Zwecke gestattet.

6. Veröffentlichungen zum Nachlass:

[leer]

7. Vermerk zur Erwerbung:

Es handelt sich um eine Schenkung.

8. Bemerkungen:

Weitere Nachlassteile befinden sich im Museum Zusmarshausen. Diese wurden im Literaturportal in einem separaten Eintrag erfasst, bitte beachten Sie die rechtsseitige Verlinkung.

Verwandte Inhalte