Info

Monacensia im Hildebrandhaus

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbinstitutions/coverflow/Monacensia_klein.jpg
Das Hildebrandhaus (c) Monacensia im Hildebrandhaus
Maria-Theresia-Straße 23 Barrierefreier Eingang: Siebertstraße 2
81675 München

Öffnungszeiten: Bibliothek und Archiv: Mo-Mi, Fr 9.30-17.30 Uhr, Do 12-19 Uhr; nur Monacensia: Sa, So 11-18 Uhr

Telefon: 089/419472 -13 (-17)
Fax: 089/41947250

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Konrad Weiß

1. Angaben zum Bestandsbildner:

Name: Konrad Weiß. *01.05.1880 in Rauhenbretzingen bei Schwäbisch Hall, †04.01.1940 in München.
Beruf: kath. Lyriker, Erzähler und Essayist.
Zunächst Studium der Theologie in Tübingen, im Anschluss der Germanistik und Kunstgeschichte in München und Freiburg im Breisgau. Von 1904 bis 1920 Redaktionssekretär der kath. Kulturzeitschrift Hochland in München, von 1920 bis zu seinem Tod Kunstreferent an den Münchener Neuesten Nachrichten. Christlich-marianische Themen in seinem Werk verbinden sich mit expressionistischen Zügen und der Vorliebe für reichgegliederte Reimstrophen (Erneurung des MA und der geistlichen Dichtung des 19. Jh. [Brentano, Droste-Hülshoff]). Auffällig sind die Verweise auf Werke der bildenden Kunst (Michelangelo, Grünewald, Corinth). Quelle: Killy Literaturlexikon. Autoren und Werke des deutschsprachigen Kulturraums.

2. Bestandsumfang:

[leer]

3. Erschließungsstand:

Der Bestand ist zur Benutzung erschlossen.

3.1. Katalogisierung:

Der Bestand wurde im OPAC der Stadtbibliothek München verzeichnet.

4. Bestand:

4.1. Werk:

- Der Bestand enthält 2 Manuskripte.

4.2 Korrespondenzen:

[leer]

4.3. Lebensdokumente:

- Der Bestand enthält 1 Fotografie.

4.4. Sammlungen:

[leer]

5. Zugang:

Eine Benutzung ist für wissenschaftliche Zwecke gestattet.

6. Veröffentlichungen zum Nachlass:

- Elisabeth Tworek (Hg.): Literatur im Archiv: Bestände der Monacensia. München: Monacensia, 2002 (112 S).
- Elisabeth Tworek (Hg.): Lebendiges Literaturarchiv: 25 Jahre Monacensia im Hildebrandhaus. München: Monacensia, 2002 (142 S).
- Elisabeth Tworek u. Marietta Piekenbrock (Hg.): Dichter Hand Schrift. München: Blumenbar, 2004.

7. Vermerk zur Erwerbung:

[leer]

8. Bemerkungen:

Weitere Teilnachlässe Weiß’ werden vom Deutschen Literaturarchiv in Marbach am Neckar sowie von dem Archiv der Deutschen Provinz der Jesuiten verwaltet. Letzterer Teilbestand wurde im Literaturportal in einem separaten Eintrag erfasst, der über die rechtsseitige Verlinkung aufgerufen werden kann.

Verwandte Inhalte
Nachlässe