Info
8.03.2022
11 Uhr
Stadtbibliothek Zentrum, Gewerbemuseumsplatz 4, Nürnberg
Bis: 28.05.2022
images/lpbevents/0_Buch.jpg

Literatur ist weiblich. Über starke Frauen und inspirierende Frauenfiguren

Ein Blick auf Bestsellerlisten, Verkaufsrekorde und Preisverleihungen zeigt, dass im Literaturbetrieb Männer nach wie vor deutlich stärker als Frauen vertreten sind. Doch seit einigen Jahren bewegt sich hier was und die weiblichen Stimmen der Literatur finden mehr und mehr Anerkennung wie auch Gehör.

Ab dem internationalen Frauentag, Dienstag, 8. März bis Samstag, 28. Mai rückt die zweite Ausgabe der Themenwelten der Stadtbibliothek im Bildungscampus Nürnberg die Protagonistinnen des  Literaturbetriebs in das Scheinwerferlicht. Die Themenwelt „Literatur ist weiblich. Über starke Frauen und inspirierende Frauenfiguren“ regt mit einer interaktiven Ausstellung und begleitenden Veranstaltungen zum Nachdenken wie zum Mitmachen an. Sie nimmt Besucherinnen und Besucher mit auf eine Entdeckungsreise zu den Heldinnen, Autorinnen und weiblichen Geheimtipps der Literatur.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 11 bis 19 Uhr, Samstag 11 bis 16 Uhr