Info
14.01.2022
09 Uhr
Münchner Literaturbüro, Milchstraße 4, München
Eintritt: frei
images/lpbevents/0_Buch.jpg

Lesung mit Christoph von Nostiz

Christoph von Nostitz liest aus seinem neuen Roman Zürich Frauenbadi und beendet die spannende Geschichte über die Paarsuche im Internet, deren Anfang er schon am 3. Dezember 21 beim Offenen Abend gelesen hatte.

Die Veranstaltung findet entweder im MLb oder via Zoom statt. Bitte melden Sie sich ggf. an unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, damit wir Ihnen die Zugangsdaten zusenden können.

Verwandte Inhalte
Städteporträts
Städteporträts