Info
15.07.2021
Freilichtbühne Burghalde, Kempten (Allgäu)
Bis: 23.08.2021
Eintritt: 17,00€
images/lpbevents/0_Buch.jpg

Aladin und die Wunderlampe...Neu erleuchtet!

INTERAKTIVES MÄRCHENTHEATER MIT MUSIK FÜR KINDER VON 4-12 JAHREN UND ALLE MENSCHEN DIE MÄRCHEN LIEBEN.

Der mutige Junge Aladin landet mit seiner Äffin Susu im Reich des Sultans. Nach der Begegnung mit der zauberhaften Prinzessin Jasmine und dem unheimlichen Onkel Karkan - von dem Aladin den Auftrag erhält, eine Öllampe aus einer gefährlichen Höhle zu holen - nimmt das Schicksal seinen Lauf: Die Öllampe sorgt für eine mächtige Überraschung, viele Geheimnisse werden gelüftet, Wünsche ausgesprochen, Aladin wird gefangen genommen und Prinzessin Jasmine entführt.

Ob Aladin seine Prinzessin je heiraten kann? Und der böse Karkan besiegt wird?
Ohne Eure Hilfe sicher nicht! Kommt und begleitet Aladin und seine Freunde und erlebt eine märchenhafte Reise voller Wunder.

Ein zauberhaftes Erlebnis mit tollen Kostümen, viel Musik und Spaß für die ganze Familie auf der Burghalde Kempten!

 

Karten erhalten Sie ab sofort per CLICK & COLLECT in der Berchtold Reiselounge in Kempten am Residenzplatz 25.

Die Tickets können telefonisch oder per Mail vorgebucht und eine Abholzeit vereinbart werden.
Tel. 0831/522260
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Märchensommer-Stücke sind jedes Jahr eine Uraufführung und werden gemeinsam mit Dramaturgie, Regie, der Autorin und dem Komponisten neu entwickelt. Mitsingen, Mittanzen und Mitdichten ist gefragt. Kinder und Erwachsene können sich immer wieder aktiv am Geschehen beteiligen. Der Märchensommer Allgäu ist Theater mit viel Musik von Profischauspieler*innen und Musical-Sängerinnen für die ganze Familie!

Veranstalter des Märchensommers Allgäu sind das THEATERINKEMPTEN und Kempten Tourismus. Unterstützt wird die Veranstaltung von JUFA Hotels, Allgäuer Volksbank und Töpfer Babywelt sowie dem Medienpartner Allgäuer Zeitung.

Verwandte Inhalte
Städteporträts
Städteporträts